Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Pädagogik - Erziehungswissenschaft | Kind und Natur - Die Bedeutung der Natur für die psychische Entwicklung

Kind und Natur

Die Bedeutung der Natur für die psychische Entwicklung

Gebhard, Ulrich

4. Aufl. 2013, VII, 312 S. 1 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01805-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01804-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Kinder-Psyche und Ökologie: Wie Natur die Entwicklung von Kindern beeinflusst
  • Aspekte des Kind-Natur-Verhältnisses
  • Umfassende und anschauliche Darstellung der Thematik

Der Mensch ist als Teil der Natur im biologisch-materiellen Sinne an den Zustand der Natur gebunden. Ulrich Gebhard geht es um die psychische Seite dieses grundlegenden ökologischen Zusammenhangs und wie er sich auf die Entwicklung von Kindern auswirkt. Hierzu werden theoretische Annahmen - vor allem der Psychoanalyse und der Umweltpsychologie - entfaltet und vor diesem Hintergrund empirische Befunde und Beobachtungen ausgewertet. Neben der anschaulichen Darstellung, wie die äußere Natur - Tiere, Pflanzen und Landschaften - die innere Natur des Menschen beeinflusst und wie sich ein entsprechender Mangel - 'unwirtliche Städte' und 'Umweltzerstörung' - auswirken, werden 'Naturerfahrung und Gesundheit', 'Naturerfahrung und Umweltbewusstsein' und 'Naturästhetik' thematisiert.

Der Inhalt
Die psychische Bedeutung der nichtmenschlichen Umwelt • Aspekte des Naturbegriffs • Die Beseelung der Natur • Zur Funktion von Naturerfahrung in der Kindheit • Zur Bedeutung der Naturästhetik • Naturerfahrung und Gesundheit • Naturerfahrung und Umweltbewusstsein • Anthropologisch-biologische Aspekte des Mensch-Natur-Verhältnisses • Angst und Ekel vor Tieren • Kinder und Pflanzen • Kind und Tod • Zur Wahrnehmung und psychischen Verarbeitung der Umweltzerstörung • Ein Gespräch über Bäume

Die Zielgruppen

·         WissenschaftlerInnen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie und Fachdidaktik Biologie

·         Akteure in der Natur- und Umweltbildung

·         Lehrerinnen und Lehrer des Unterrichtsfachs Biologie

Der Autor
Dr. Ulrich Gebhard
ist Professor am Fachbereich Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg und Psychoanalytiker für Kinder- und Jugendliche.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Kindheit - Mensch-Natur-Verhältnis - Pädagogik - Umwelt

Verwandte Fachbereiche » Erziehungswissenschaft - Frühkindliche Bildung und Erziehung - Lebensphasen

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Erziehungswissenschaft (allgemein).