Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Pädagogik - Erziehungswissenschaft | Fußball ohne Abseits - Ergebnisse und Perspektiven des Projekts 'Soziale Integration von Mädchen

Fußball ohne Abseits

Ergebnisse und Perspektiven des Projekts 'Soziale Integration von Mädchen durch Fußball'

Reihe: Bildung und Sport, Band 4

Gebken, Ulf, Vosgerau, Söhnke (Hrsg.)

2014, VIII, 302 S. 23 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-19763-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-19762-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Sport, Fußball und soziale Verantwortung
  • Thema Sportbezogene Integrationsprojekte
  • Beitrag zum Forschungsdiskurs ‚Bildung und Sport‘   ​

Im gesellschaftlichen Diskurs um Migration und Integration in Deutschland richten sich stets große Erwartungen an den Fußball als Motor sozialer Veränderungen. Insbesondere Mädchen mit Zuwanderungsgeschichte sind jedoch auf deutschen Fußballplätzen noch immer selten zu finden. Seit 2006 hat sich das vormalige DFB-Modellprojekt Soziale Integration von Mädchen durch Fußball, das Mädchen aus marginalisierten Stadtteilen fördert, zu einem bundesweiten Erfolgsmodell entwickelt. Der Sammelband vereint Beiträge aus Wissenschaft und Praxis und erkundet Hintergründe, Konzepte und Wirkungen des Projektes. Er bietet so einen realistischen Blick auf die Integrations-, Bildungs- und Entwicklungspotenziale des Sports.

 

 

Der Inhalt

·         Hintergrund und Konzeption des Projektes

·         Wirkungen und Evaluationsergebnisse

·         Berichte aus der Praxis

·         Sportengagement von Mädchen mit Zuwanderungsgeschichte

·         Integrations- und Inklusionspotenziale des Fußballs

·         Entwicklung des Mädchen- und Frauenfußballs

·         Qualifizierung und Bildung im Sport

·         Kooperation von Schulen und Vereinen im Ganztag

 

Die Zielgruppen

·         Fachcommunity Sportwissenschaften und Erziehungswissenschaften

·         Lehrer/innen und Fachkräfte der Sozialen Arbeit

·         Vereinstrainer/innen und Funktionäre

 

 

Die Herausgeber

Dr. Ulf Gebken ist Leiter des Instituts 'Integration durch Sport und Bildung' an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg.

Söhnke Vosgerau ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut 'Integration durch Sport und Bildung' an der Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Integration und Inklusion - Mädchenfußball - Praxisforschung - Sportpädagogik - Sportwissenschaft

Verwandte Fachbereiche » Erziehungswissenschaft

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Erziehungswissenschaft (allgemein).