Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Pädagogik - Erziehungswissenschaft | Neo-Institutionalismus in der Erziehungswissenschaft - Grundlegende Texte und empirische Studien

Neo-Institutionalismus in der Erziehungswissenschaft

Grundlegende Texte und empirische Studien

Koch, Sascha, Schemmann, Michael (Hrsg.)

2009, 360S. 8 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-91496-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-16290-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Steuerungsbemühungen im Bildungssystem
Neo-Institutionalistisches Denken und Forschen findet ein zunehmendes Interesse in der Erziehungswissenschaft. Der Begriff der Institution steht hierbei für eine gesellschaftliche Umwelt, die relevanten Einfluss auf pädagogisches Handelns in und von Bildungsorganisationen nimmt. Im Zentrum neo-institutionalistischen Interesses stehen Fragen nach der Wechselwirkung von pädagogischen Organisationen und ihrer Umwelt, nach dem Wandel und der Trägheit von Bildungsorganisationen, der lokalen und globalen Verbreitung von pädagogischen Programmen und Organisationsformen sowie nicht zuletzt den Bedingungen der Steuerung und Legitimierung von organisationalen Bildungsprozessen.
Der Band legt deutsche Übersetzungen zentraler Grundlagentexte des Neo-Institutionalismus vor, resümiert die theoretische Weiterentwicklung, präsentiert aktuelle empirische Studien zu den Bereichen Schule, Hochschule sowie Weiterbildung und entwirft Konturen zukünftiger Forschungsmöglichkeiten. Der Fokus der Beiträge reicht von einzelnen Bildungsorganisationen über organisationale Felder bis hin zu der globalen Rahmung von Bildungsorganisationen durch eine World Polity. Gemein ist allen Blickwinkeln, dass sie das Verhältnis von Bildungsorganisation und institutioneller Umwelt in den Mittelpunkt stellen.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Bildungsorganisationen - Erziehung - Erziehungswissenschaft - Erziehungwissenschaft - Globalisierung - Institutionsalisierung - Organisationsforschung - Pädagogisches Handeln - Qualitätsmanagement - Qualitätsmanagement in der Weiterbildung - Sc - lebenslanges Lernen

Verwandte Fachbereiche » Erziehungswissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Soziologischer Neoinstitutionalismus in der Erziehungswissenschaft. Neue Zugänge zu pädagogischen Handlungsfeldern - Schlüsseltexte und theoretische Grundlagen (in deutschen Übersetzungen): Meyer/Rowan „Institutionalized Organizations: Formal Structure as Myth and Ceremony” - DiMaggio/Powell: „The Iron Cage Revisited: Institutional Isomorphism and Collective Rationality in Organizational Fields” - Weick: “Educational Organizations as Loosely Coupled Systems” - Aktuelle Beispiele empirischer Forschung: Schulische Reformmaßnahmen und ihre Erfolgsaussichten - Qualitätsmanagement in der Weiterbildung - Die weltweite Institutionalisierung von ‚Lifelong Learning’ - Der Neo Institutionalismus als bildungshistorisches Forschungsprogramm? - Liberal Arts Colleges und Community Colleges - Sonderpädagogische Fördersysteme in Deutschland und den USA - Soziales Milieu von Lehrkräften und institutionelle Mythen - Bilanz und Ausblick: Weltgesellschaft und Erziehungswissenschaft

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Erziehungswissenschaft (allgemein).