Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Medien und Kommunikationswissenschaft - Politische Kommunikation | Strategie in der Politikwissenschaft - Konturen eines neuen Forschungsfelds

Strategie in der Politikwissenschaft

Konturen eines neuen Forschungsfelds

Raschke, Joachim, Tils, Ralf (Hrsg.)

2010, 389S. 4 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-92209-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-17066-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Ein neuer Blick auf die politische Praxis: Politikwissenschaftler analysieren politische Strategie
Langsam erobert Strategie die Politikwissenschaft. Das ist der Anlass, die Konturen des neuen Forschungsfelds auszuleuchten. Ziel dieses Bandes ist eine Selbstverständigung zum bisher erreichten Stand politischer Strategieanalyse, außerdem die Erweiterung der Politikwissenschaft durch den Einbau des Strategiefokus. Namhafte Vertreter des Faches diskutieren die konzeptionellen Grundlagen politischer Strategie, das Verhältnis von Strategie zu Anforderungen der Demokratie und die Anwendung von Strategie in unterschiedlichen politischen Handlungsfeldern. Der Band enthält theoretisch und empirisch orientierte Beiträge, die die Strategiefrage mit unterschiedlichen Bereichen politikwissenschaftlicher Forschung verknüpfen. Im Ergebnis wird deutlich, dass sich politische Strategieanalyse zu einem neuen, wichtigen Feld der Politikwissenschaft entwickelt.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Demokratie - Demokratietheorie - Politikwissenschaft - Rationalität, politische - Regieren - Steuerung, politische - Strategie, politische - Strategieanalyse - Strategiefähigkeit

Verwandte Fachbereiche » Kommunikationswissenschaft - Politikwissenschaft - Politische Kommunikation - Theorie | Ideengeschichte | Philosophie

Inhaltsverzeichnis 

Gundlagen - Strategieanalyse und Demokratie - Anwendungsfelder politischer Strategieanalyse - Empirische Strategieanalyse: Großbritannien und Deutschland im Vergleich Mit Beiträgen von Elmar Wiesendahl, Herfried Münkler, Helmuth Wiesenthal, Manfred G. Schmidt, Thomas Saretzki, Wolfgang Merkel, Hans Keman, Karl-Rudolf Korte, Ludger Helms, Frank Nullmeier, Ulrich Sarcinelli, André Kaiser, William Paterson, Reimut Zohlnhöfer, Ralf Tils, Joachim Raschke

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Politische Kommunikation.