Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Medien und Kommunikationswissenschaft - Kommunikationswissenschaft | Die ergrauende Werbung - Altersbilder und werbesprachliche Inszenierungen von Alter und Altern

Die ergrauende Werbung

Altersbilder und werbesprachliche Inszenierungen von Alter und Altern

Femers, Susanne

2007, 220 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-90584-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-531-15523-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Welche Stereotypen präsentiert Werbung für die Generation 50+?
Werbung hat die Generation 50 plus für sich entdeckt. Es scheint, als werde sie so grau wie ihre zukünftige Hauptzielgruppe – die Alten. Aber wie sieht die Repräsentation von Alter in der Werbung aus? Diese Frage war leitend für eine Inhaltsanalyse von Werbeanzeigen in Publikumsmedien. Ergebnis der Studie ist, dass sich für die Vermarktung altersexklusiver Produkte stereotype Altersbilder mit geringem Realitätsgehalt in den Branchen Gesundheit, Kosmetik und Versicherungen finden. Sehr heterogene und auch sehr positive Leitbilder vom Alter dominieren dagegen die Kommunikation für altersinklusive Produkte, die nicht speziell für Alte kreiert sind, für die aber Alte in der Werbung eingesetzt werden. Insgesamt weist die Studie ein beachtliches Spektrum von Altersbildern und –rollen auf: Alte sind in der Werbung tatsächlich präsent, sie ist also grauer geworden. Gleichzeitig sind die kommunizierten Altersbilder aber so facettenreich, dass die Werbung mit Alten und für Alte heute als grau und bunt zugleich gelten kann.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Altersdarstellung - Anzeigenwerbung - Generation 50+ - Produkte, altersexklusive - Senioren - Werbeforschung - Werbung

Verwandte Fachbereiche » Kommunikationswissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Das Alter, die Gesellschaft und die Werbung - Aktuelle Akzente und Kritik der Werbeforschung zum Thema Alter - Gesellschaftliche Bilder und Stereotype über das Alter - Alter und Altern in der werbesprachlichen Inszenierung - Altersbilder in Anzeigen für die Branche Gesundheit - Altersbilder in Anzeigen für die Branche Kosmetik - Altersbilder in Anzeigen für die Branche Versicherungen - Altersbilder in Anzeigen für andere Branchen - Resümee

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Kommunikationswissenschaft.