Logo - springer
Slogan - springer

Springer VS - Ethik | Philosophie | Ethik und Wirtschaft - Über die moralische Natur des Menschen

Ethik und Wirtschaft

Über die moralische Natur des Menschen

Bendixen, Peter

2013, X, 121 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02467-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02466-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Ein neues Paradigma des wirtschaftlichen Handelns​
  • Kritik der Mainstreamökonomie
  • Die ethischen Grundlagen des Wirtschaftens

Ethik ist ein sehr altes Thema. Doch die Verbindung mit der Wirtschaft ist noch frisch und unausgereift. Es gibt reale Gründe für die Aktualität dieser Fragestellung, und zugleich gibt es Zweifel, ob wir – namentlich die Ökonomen – die richtigen Ansätze zur Wirtschaftsethik gefunden haben. Zu viele Experten haben sich in ihrem eigenen Fachdenken eingeigelt und weisen Gedanken, die neue Wege auftun wollen, ihre stachelige Seite. Meine Grundthese in dieser Schrift lautet: Die Ethik des praktischen Wirtschaftens muss nicht erst erfunden werden, sondern kann als Lehre von der moralischen Kraft aus den elementaren Komponenten des praktischen Wirtschaftens herausdestilliert und zur Sprache gebracht werden.

Der Inhalt

- Von der natürlichen Moralität des Menschen

- Vom kulturellen Charakter der Wirtschaft

- Von der Vitalität der Wirtschaft und der Schwäche der Ökonomik

- Von der holistischen Annäherung an die Praxis des Wirtschaftens

- Von der Moralität der praktischen Unternehmensführung

 

Die Zielgruppen

Gebildete Leser mit Interesse für Fragen der Wirtschaft; Wirtschaftswissenschaftler, Sozialwissenschaftler, Kulturwissenschaftler, Philosophen und Gelehrte mit Interessen an Fragen der Ethik; Studierende der Wirtschaftswissenschaften und der Sozialwissenschaften; Medienexperten und Kommentatoren zum Thema „Ethik, Wirtschaft, Moral und Unternehmenspraxis"; Unternehmer, Unternehmerverbände, Pressestellen von Unternehmen, Unternehmensberater.

Der Autor

Dr. Peter Bendixen ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Kulturökonomie am Studienzentrum Hohe Warte in Wien.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Unternehmenskultur - Wirtschaftsethik - Wirtschaftswissenschaft

Verwandte Fachbereiche » Ethik | Philosophie

Inhaltsverzeichnis 

Von der natürlichen Moralität des Menschen.- Vom kulturellen Charakter der Wirtschaft.- Von der Vitalität der Wirtschaft und der Schwäche der Ökonomik.- Von der holistischen Annäherung an die Praxis des Wirtschaftens.- Von der Moralität der praktischen Unternehmensführung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Ethik.