Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Maschinenbau - Qualitätskontrolle | FMEA - Einführung und Moderation - Durch systematische Entwicklung zur übersichtlichen Risikominimierung

FMEA - Einführung und Moderation

Durch systematische Entwicklung zur übersichtlichen Risikominimierung (inkl. Methoden im Umfeld)

Werdich, Martin (Hrsg.)

2., überarb. und verb. Aufl. 2012, XXI, 265 S. 109 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-2217-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-1787-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Tipps und Tricks aus der Praxis der richtig angewandten FMEA-Methodik

Dieses Buch hilft Ihnen, die Methodik FMEA sowie die angrenzenden Themen zu verstehen und anzuwenden. Es räumt mit dem Vorurteil auf, FMEA wäre „nur“ ein Qualitätstool, das von Qualitätsspezialisten durchgeführt wird. Vielmehr kann die FMEA in jeder Branche als Werkzeug benutzt werden, um Produkte, Projekte, Aufgaben und Dienstleistungen äußerst planbar, nachvollziehbar und zielorientiert umzusetzen. Das strukturierte Vorgehen unterstützt Problemlösungen und schafft somit neue Denkansätze (präventive Qualitätssicherungsmethodik
und Risikoanalyse).
Bei richtiger Anwendung werden Sie Zeit, Geld und Kapazität einsparen.

Der Inhalt
Einführung in das Thema – Methodik Grundlagen – Moderationstechnik – nachhaltige Einführung im Betrieb – Stolpersteine in der Praxis (oder: Wie bringe ich eine FMEA sicher zum Scheitern) – Software – Produkthaftung in Deutschland – Methoden und Begriffe im Umfeld – Tipps, Tricks und Tools – Vision

Die Zielgruppe
Entwickler und Planer aller Bereiche und Branchen, in denen Risikobetrachtungen notwendig sind, vor allem in Entwicklungsbereichen der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie der Medizintechnik Richter und Anwälte, die sich mit Produkthaftung beschäftigen

Der Herausgeber
Dipl.-Ing. Martin Werdich absolvierte an der FH Weingarten sein Studium zum Maschinenbauingenieur. Er war mehrere Jahre als Entwickler und Projektleiter in renommierten Firmen tätig. Seit 2006 führt er ein Ingenieurbüro (www.werdichengineering.de) mit Fokus auf Moderation von FMEA Projekten bei namhaften internationalen Konzernen. Des Weiteren ist er FMEA- Methodentrainer und hält Vorträge auf Expertenforen.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Einführung - FMEA - Grundlagen - Kapazitäten - Kosten - Methoden - Methodik - Moderation - Moderationstechnik - Produkthaftung - Risikominimierung - Software - Tipps - Tools - Tricks

Verwandte Fachbereiche » Fertigung - Qualitätskontrolle - Technische Informatik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Qualitätskontrolle, Sicherheit und Zuverlässigkeit .