Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Maschinenbau - Mechanik | Einführung in die Technische Mechanik - Festigkeitslehre

Einführung in die Technische Mechanik

Festigkeitslehre

Balke, Herbert

3., aktualisierte Aufl. 2014, XI, 321 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-40981-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-40980-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Mit einfachen Anwendungsformeln
  • Kompakte Einführung in die Technische Mechanik
  • Zugeschnitten auf die Vorlesung an der TU Dresden

Die „Festigkeitslehre" als dritter Band der „Einführung in die Technische Mechanik" erscheint nun in der 3. Auflage. Das Konzept des Autors betont die gemeinsamen Grundlagen von Statik, Kinetik und Festigkeitslehre und erleichtert damit das Verständnis der gesamten Technischen Mechanik. Der Vertiefung dieser Grundlagen dient ein neues Kapitel, das die benutzten Basisideen auf ihre historischen Quellen zurückführt.

Das Lehrbuch behandelt parallel zu den allgemeinen Voraussetzungen der Festigkeitslehre die für die unmittelbare Ingenieurpraxis wichtigen elementaren Beanspruchungsarten Zug/Druck, Torsion, Biegung und Querkraftschub. Diese Inhalte werden ergänzt durch einfache Festigkeitshypothesen, Energiebetrachtungen und Stabilitätsanalysen. Anschauliche rotationssymmetrische Berechnungsmodelle leiten zur Formulierung des linear-elastischen Feldproblems über, auf welcher die kontinuumsmechanisch basierten Computerprogramme der Festigkeitslehre beruhen.

Das Buch deckt den Stoff der Grundkurse Festigkeitslehre an deutschsprachigen Hochschulen weitestgehend ab. Mit den zahlreichen Aufgaben und vollständig durchgerechneten Lösungen ist es auch zum Selbststudium sehr gut geeignet.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Balkenbiegung - Energiemethoden - Festigkeitslehre - Kerbprobleme - Querkraftschub - Spannungszustände - Stabilitätsprobleme - Technische Mechanik - Torsion - Verzerrungszustände

Verwandte Fachbereiche » Mechanik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Theoretische und technische Mechanik .