Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Maschinenbau - Mechanik | Technische Mechanik in der Feinwerktechnik - Aufgaben, Beispiele, Lösungen

Technische Mechanik in der Feinwerktechnik

Aufgaben, Beispiele, Lösungen

Agne, Klaus

3. Aufl. 1988, 224S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-322-90130-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-528-24078-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Über dieses Lehrbuch

Trotz der verhaltnismafl.ig einfachen, leicht iiberschaubaren Lehren der Technischen Mechanik zeigt die Erfahrung, dafl. gerade die Losung konkreter Probleme aus der Ingenieur­ praxis oft erhebliche Schwierigkeiten macht. Ein Grund daflir scheint uns darin zu liegen, dafl. in der Lehre vielfach die Beispiele in vereinfachter, abstrakter Form dargeboten werden, wodurch eine wesentliche Schwierigkeit bereits ausgeraumt ist. Wirkliche tech­ nische Gebilde sind aber in der Regel kompliziert, und der Studierende mufl. am Beispiel lernen, selbst den Abstraktionsvorgang zu vollziehen. Darausfolgt erstens, dafl. den Beispielen konkrete technische Produkte zugrundezulegen sind, in einer Darstellung, wie sie dem Ingenieur auch in der Praxis begegnet. Zweitens sind die Gegenstande vorzugsweise demjenigen Bereich technischer Erzeugnisse zu entnehmen, welcher der Fachrichtung des Studierenden entspricht, falls man ihn von der Notwendigkeit der Technischen Mechanik iiberzeugen will. Da die vorliegenden Beispiele hauptsachlich flir das Studium der Feinwerktechnik vorgesehen sind, wird man Fachwerke, Gerbertrager, Knickstabe und dergleichen in diesem Buch vergeblich suchen; dennoch konnen auch Studierende des Maschinenbaus Nutzen daraus ziehen. Drittens schien es uns erforderlich, nicht nur die Zahlenwerte der Losungen anzugeben, sondern das methodische Vorgehen zu zeigen und griindlich ausgearbeitete Losungswege zu bieten. Was nutzt schliefl.lich die Kenntnis der Resultate, wenn man den Weg dahin nicht findet? Bei vorgegebenem Umfang des Buches wird dadurch freilich die Anzahl der Beispiele verringert.

Content Level » Research

Stichwörter » Ingenieur - Maschine - Maschinenbau - Mechanik - Praxis - technische Mechanik

Verwandte Fachbereiche » Mechanik

Inhaltsverzeichnis 

1 Statik (einschließlich Reibung).- 1.1 Wellenlagerung mit Kleinkugellagern.- 1.2 Kontrollvorrichtung für Bandspannung.- 1.3 Einstellgetriebe für ein Rundfunkgerät.- 1.4 Fußluftpumpe.- 1.5 Briefwaagenskala.- 1.6 Scherenstromabnehmer einer Modelleisenbahn.- 1.7 Geradführung für einen Linienschreiber.- 1.8 Schaltschloß eines Sicherungsautomaten.- 1.9 Antriebssystem eines Tonbandgerätes.- 1.10 Synchronmotor mit Stirnradgetriebe.- 1.11 Gewichtskraftausgleich an einem Vergrößerungsgerät.- 1.12 Stirnradplanetengetriebe.- 1.13 Stirnradplanetengetriebe mit Stufenplaneten.- 1.14 Fadengebergetriebe einer Nähmaschine.- 1.15 Exzentergetriebe mit geradegeführtem Stößel.- 1.16 Garagentor.- 1.17 Mikroschalter.- 1.18 Fotostativ.- 1.19 Drehmomentmessung an einem Elektromotor.- 1.20 Kurvengetriebe.- 1.21 Drehmagnet.- 1.22 Massenmittelpunkt eines Drehpendels.- 1.23 Massenmittelpunkt einer Schubstange.- 1.24 Ausgleichsstück für Tachometerzeiger.- 1.25 Ermittlung einer Zeigerabmessung für indifferentes Gleichgewicht.- 1.26 Massenmittelpunkt eines Fliehsegmentes.- 1.27 Wickeltellerbremse eines Tonbandgerätes.- 1.28 Reibradgetriebe.- 1.29 Klemmrollenfreilauf.- 1.30 Antiskatingmoment an einem Tonarm.- 1.31 Reibradgetriebe mit schwenkbarem Antriebsmotor.- 1.32 Objektklemme eines Mikroskops.- 1.33 Schraubzwinge.- 1.34 Zeiger-Rückstellmechanismus einer Großstoppuhr.- 1.35 Rollenstößel.- 1.36 Gleichstrom-Betätigungsmagnet.- 1.37 Reibungsmoment in einem Kunststofflager.- 1.38 Keilnutlager.- 1.39 Spannexzenter.- 1.40 Wippe eines Langdrehautomaten.- 1.41 Fühlhebel-Backenbremse eines Magnetophons.- 1.42 Werkzeugträger eines Langdrehautomaten.- 1.43 Seilbremse eines Tonbandgerätes.- 2 Elastizitäts- und Festigkeitslehre.- 2.1 Modell einer Schraubenverbindung.- 2.2 Druckbehälter einer Spraydose.- 2.3 Scherkraft beim Ausschneiden eines Zahnradkörpers.- 2.4 Kontaktfeder eines Kühlwasser-Fernthermometers.- 2.5 Umlaufbiegemaschine.- 2.6 Vergleich zweier Trägerquerschnitte.- 2.7 Durchbiegung eines Bleches mit und ohne Sicke.- 2.8 Schutzrohrkontakt.- 2.9 Meßfeder eines Stabfeder-Indikators.- 2.10 Stoßrad eines Schnelldruckers.- 2.11 Berechnung des Elastizitätsmoduls aus einem Biegeversuch.- 2.12 Statisch unbestimmte Wellenlagerung.- 2.13 Biegefeder für einen Nadeldrucker.- 2.14 Kreuzfedergelenk.- 2.15 Kontaktfedersätze elektrischer Relais.- 2.16 Ersatz einer Vollwelle durch ein Rohr.- 2.17 Beanspruchungsarten einer Schraubenfeder.- 2.18 Drehmomentmessung mit Dehnmeßstreifen.- 2.19 Spannungen in einem Waagebalkenquerschnitt.- 2.20 Kraftmessung mit Dehnmeßstreifen.- 2.21 Berührungsspannungen bei einem Klemmrollenfreilauf.- 2.22 Dauerfestigkeit einer Biegefeder.- 3 Kinematik.- 3.1 Einholvorgang zweier Fahrzeuge.- 3.2 Gleichmäßige und mittlere Bahnbeschleunigung.- 3.3 Ellipsenzirkel.- 3.4 Koordinatograph.- 3.5 Papiervorschub eines Schnelldruckers.- 3.6 Umlaufrädergetriebe.- 3.7 Kreiskolbenmotor.- 3.8 Kreuzschleifengetriebe.- 3.9 Malteserkreuzgetriebe.- 3.10 Mehrstufiges Stirnradgetriebe.- 3.11 Reibradgetriebe mit sich schneidenden Achsen.- 3.12 Einstellgetriebe für einen Drehkondensator.- 3.13 Winkelgeschwindigkeitsvektoren an einem Umlaufrädergetriebe.- 3.14 Kardangelenk.- 3.15 Ermittlung des Kegelwinkels an einstellbarem Kugellager.- 3.16 Überlagerungsgetriebe.- 3.17 Rundlauffehler bei einem Reibradgetriebe.- 3.18 Verstellgetriebe für umlaufenden Schlitten.- 3.19 Bildschieber eines Kleinprojektors.- 3.20 Kurvengetriebe.- 4 Kinetik.- 4.1 Bremsvorgang bei einem Kraftfahrzeug.- 4.2 Rakete.- 4.3 Rückführbewegung durch Federspannkraft.- 4.4 Kurvengetriebe mit geradegeführtem Stößel.- 4.5 Fliehkraftbremse.- 4.6 Nummernschalter.- 4.7 Fehler in der Herleitung eines Massenträgheitsmomentes.- 4.8 Massenträgheitsmoment des Rotors einer Automatik-Uhr.- 4.9 Experimentelle Bestimmung eines Massenträgheitsmomentes.- 4.10 Auswuchten eines Rotors.- 4.11 Pendel eines Pendelschlagwerks.- 4.12 Antriebssystem eines Nähautomaten.- 4.13 Ermittlung der Lagerreibung eines Kreisels durch Auslaufversuch.- 4.14 Schleuderdrehzahl bei einer Indikatortrommel.- 4.15 Anlaufverhalten eines Gleichstrommotors.- 4.16 Drehpendel-Drehzahlmesser.- 4.17 Ringpendel-Drehzahlmesser.- 4.18 Beschleunigungsmesser für ein Kraftfahrzeug.- 4.19 Messung kleiner Geschwindigkeiten mittels Kreisel.- 4.20 Umspulbetrieb eines Tonbandgerätes.- 4.21 Automatik-Sicherheitsgurt.- 4.22 Rückführbewegung durch Federspannkraft.- 4.23 Auftreffgeschwindigkeit der Hammerfinne beim Kerb Schlagbiegeversuch.- 4.24 Experimentelle Ermittlung des Massenträgheitsmoments eines Kreisels.- 4.25 Schaltvorgang einer Reibungskupplung.- 4.26 Arbeits-und Leistungsbilanz für einen Kupplungsvorgang.- 4.27 Mechanischer Leistungsverlust infolge Bürstenreibung.- 4.28 Kriterien für Kupplungsbemessung.- 4.29 Leistungs-und Drehmomentkennlinien.- 4.30 Scheren-Hubtisch.- 4.31 Ausgleichskörper für ein Reißbrett.- 4.32 Gleichstrom-Betätigungsmagnet.- 4.33 Vergleich der Anlaufzeiten zweier Stirnradgetriebe.- 4.34 Reduziertes Massenträgheitsmoment eines Reibradgetriebes.- 4.35 Anlaufverhalten eines Reibradgetriebes.- 4.36 Reduziertes Massenträgheitsmoment eines Schraubgetriebes.- 4.37 Anlaufvorgang einer Filmkamera.- 4.38 Drehzahlabfall eines Elektromotors bei Belastung.- 4.39 Stoß auf ein Dreibackenfutter.- 4.40 Druckwerk eines Schnelldruckers.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Theoretische und technische Mechanik .