Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Maschinenbau - CAx & Konstruktion | Nachtsichttechnik - Infrarot-Sensorik: physikalische Grundlagen, Aufbau, Konstruktion und Anwendung

Nachtsichttechnik

Infrarot-Sensorik: physikalische Grundlagen, Aufbau, Konstruktion und Anwendung von Wärmebildgeräten

Wallrabe, Arnulf

2001, XII, 461 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-08100-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-663-08101-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

Buchhandelstext
In vielen Bereichen der kommerziellen Technik, und ganz besonders in der Wehrtechnik, gewinnt die Infrarot-Sensorik an Bedeutung. Für die Nachtsichttechnik kann man sich zwei verschiedene Prinzipien zunutze machen: 1. Bildverstärkergeräte, die darauf beruhen, dass häufig nachts eine geringe Resthelligkeit vorhanden ist; 2. Wärmebildgeräte nutzen dagegen die von jedem Körper naturgesetzlich im Infraroten ausgesendete Wärmestrahlung, die ohne jegliche Beleuchtung auskommt. Dieses Buch ist für alle geschrieben, die sich in das noch relativ junge Gebiet der Wärmebildtechnik einarbeiten, wobei es sowohl für Anwender von Wärmebildgeräten als auch für Naturwissenschaftler und Ingenieure, die sich über diese Technik informieren oder selbst auf diesem Gebiet arbeiten wollen, von Nutzen ist. Es folgen technische Realisierungen, Konzepte und Konstruktionen von Geräten. Nutzen daran hat auch der Offizier an nachtsichtfähigen Waffensystemen. Es ist zur Zeit das einzige deutschsprachige Buch zum Thema Höchstleistungs-Wärmebildgeräte.

Inhalt
Funktionsprinzip - Thermische Strahlung - Atmosphäre - Optische Abbildung - Detektor - Signalverarbeitung und Bilddarstellung - Gerätekonzepte - Bewertung der Geräteleistung - Zusammenfassung und Ausblick

Zielgruppe
Studenten, Naturwissenschaftler und Ingenieure, die sich zur Information über neue Technologien in die Wärmebildgerätetechnik einarbeiten. Angehörige in Entwicklungs- und Vertriebsabteilungen von Firmen, die auf diesem Gebiet tätig sind Firmen, die Wärmebildgeräte in übergeordnete Systeme integrieren. Offiziere und Beamte der Bundeswehr, der Polizei, des Grenzschutzes und der Feuerwehren, die Kenntnisse der Wärmebildgeräte für deren Einsatz benötigen.

Über den Autor/Hrsg
Dipl. Phys. Arnulf Wallrabe, Leitender Regierungsdirektor i.R. 15 Jahre Leiter des Nachtsichtreferates der Bundeswehr beim Bundesamt für Wehrtechnik und

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Infrarot - Nachtsichttechnik - Wärmebildgeräte

Verwandte Fachbereiche » CAx & Konstruktion

Inhaltsverzeichnis 

Funktionsprinzip - Thermische Strahlung - Atmosphäre - Optische Abbildung - Detektor - Signalverarbeitung und Bilddarstellung - Gerätekonzepte - Bewertung der Geräteleistung - Zusammenfassung und Ausblick

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Konstruktionslehre, Produktentwicklung .