Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Maschinenbau - CAx & Konstruktion | Generic Systems Engineering - Ein methodischer Ansatz zur Komplexitätsbewältigung

Generic Systems Engineering

Ein methodischer Ansatz zur Komplexitätsbewältigung

Winzer, Petra

2013, XXIV, 275 S. 195 Abb., 52 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-30365-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-30364-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Einfacher Ansatz zur Bewältigung von Komplexität
  • Schnell erfass- und erlernbar
  • Eigenes Erfahrungswissen lässt sich leicht einbinden

Das Werk leitet ein Denkmodell und ein Vorgehenskonzept zum Umgang mit Komplexität auf der Basis einfacher Regeln ab, beschreibt und beweist dies exemplarisch. Der neu entwickelte universelle  Problemlösungsansatz, der Generic Systems Engineering-Ansatz (GSE) beruht auf dem bewährten Konzept des Systems Engineering (SE). Unterschiedliche SE-Konzepte werden wieder zusammengeführt, um die gegenwärtigen und zukünftigen Dimensionen der Komplexität von Systemen zu bewältigen. Dabei fokussiert der GSE-Ansatz auf die permanente Wechselwirkung von Denkmodell und Vorgehenskonzept. Seine Module ermöglichen das koordinierte Zusammenwirken verschiedenster Methoden und Verfahren. Diese gestatten eine spezifische Anpassung des GSE-Ansatzes für den jeweiligen Problemlösungsprozess. Seine Einsatzmöglichkeiten werden  punktuell an ausgewählten Beispielen der Produktentwicklung demonstriert.

 

Die Zielgruppen

·         Hochschullehrer, Studenten der Ingenieurwissenschaften

·         Wissenschaftler, die sich des Systems Engineering bedienen

·         Produkt-,  Systementwickler, Konstrukteure

·         Produkt- und Variantenmanager

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Komplexitätsmanagement - Methodenworkflow - Produktentwicklung - Produktlebenszyklus - Projektmanagement - Qualitätssicherung

Verwandte Fachbereiche » CAx & Konstruktion - IT & Informatik

Inhaltsverzeichnis 

Einleitung.- Das Systems Engineering (SE) – altes Denken in neuem Gewand.- Das Generic Systems Engineering – Ein Ansatz zum Beherrschen von Komplexität in neuer Dimension.- Die Systemmodellierung im GSE- Ansatz.- Die Bausteine des GSE-Vorgehenskonzeptes.- Fallbeispiele.- Das neue Gewand des SE.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Konstruktionslehre, Produktentwicklung .