Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Kraftfahrzeugtechnik | Automobilergonomie

Automobilergonomie

Bubb, H., Bengler, K., Grünen, R.E., Vollrath, M.

2015, XV, 694 S. 513 Abb., 420 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-8348-2297-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-1890-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: Mai 12, 2015


add to marked items

  • Alle Grundlagen der ergonomischen Gestaltung von Exterior und Interior bei Automobilen

Ergonomie lehrt, wie Technik so zu gestalten ist, dass sie optimal an die Bedürfnisse, Wünsche und Eigenschaften des Nutzers angepasst ist. Es hat sich in diesem Zusammenhang der Begriff vom Mensch-Maschine-System etabliert. Sachsystematisch und mit detailliertem Blick auf die komplizierten technischen und wahrnehmungspsychologischen und methodischen Zusammenhänge werden in diesem Buch die Grundlagen mit zahlreichen Beispielen erklärt. Dabei zeigt sich die Anwendung der Fahrzeugergonomie in den Beispielen wie Package, Gestaltung von Anzeigen und Bedienelementen, von Umweltergonomie wie Beleuchtung, Schall, Schwingungen, Klima und Geruch.  Auch die Gestaltung von Fahrerassistenzsystemen aus ergonomischer Sicht ist ein zentrales Thema. Abgerundet wird das Buch durch Methoden der ergonomischen Fahrzeugentwicklung, die Nutzung von Mock-Ups, Fahrsimulatoren und von Versuchen in Realfahrzeugen  und Prototypen. Erstmals wird den Verantwortlichen in der Automobilindustrie und im Bereich der einschlägigen Forschung ein fachsystematisches Werk an die Hand gegeben, das die ergonomischen Erkenntnisse bei der Gestaltung heutiger Automobile bereitstellt. Damit erhalten Planer und Konstrukteur heutiger Automobile konkrete Angaben für die ergonomische Produktentwicklung und können so entscheidende Anforderungen und die spätere Kundenakzeptanz im Blick behalten.

Der Inhalt

Das Regelkreisparadigma der Ergonomie.- Die kognitiven Eigenschaften des Fahrers.- Die anatomischen Eigenschaften des Fahrers.- Menschmodelle.- Ergonomische Gestaltung des Informationsflusses zwischen Fahrer und Fahrzeug.- Ergonomische Gestaltung des Fahrzeugpackagings. - Fahrerassistenzsysteme.- Methoden der ergonomischen Fahrzeugentwicklung.- Messmethoden und statistische Methoden.

Die Zielgruppen

Automobilingenieure in Entwicklung und Konstruktion - Verkehrspsychologen und Arbeitswissenschaftler in der industriellen Praxis - Professoren und Studenten der Fahrzeugtechnik, der Arbeitswissenschaft/Ergonomie und der Ingenieurpsychologie/Verkehrspsychologie - Designer/Stylisten der Fahrzeuggestaltung des Interieurs und Exterieurs - Berufseinsteiger und Experten aus den Bereichen der anthropometrischen und kognitiven Ergonomie

Die Autoren

Prof. i.R. Dr. rer. nat. habil. Heiner Bubb leitete bis zu seiner Pensionierung den Lehrstuhl für Ergonomie an der TU München.

Prof. Dr. Klaus Bengler leitet den Lehrstuhl für Ergonomie an der TU München.

Dipl.-Ing. Rainer E. Grünen ist bei der Adam Opel AG in Rüsselsheim Globaler Senior Experte für die Querschnittsfunktion Ergonomie.

Prof. Dr. Mark Vollrath leitet den Lehrstuhl für Ingenieur- und Verkehrspsychologie der TU Braunschweig.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Ablenkung - Abwendung - Assistenzniveau - Assistenzsysteme - Assistenzumfang - Beleuchtung - Blickerfassungsexperiment - Blickverhalten - Einspurmodell - Emotion - Entscheidungsverhalten - Fahrerarbeitsplatz - Fahrspaß - Fahrzeuggestaltung - Geruch - Hierarchie der Fahraufgabe - Informationsaufnahme - Informationsfluss - Informationsumsetzung - Informationsverarbeitung - Komformodell - Konditionssixherheit - Lenkmomente - Maschinendynamik - Motorik - Navigationssysteme - Packaging - Regelkreisparadigma - Schall - Schwingungen - Sinnesorgane - Systemdynamik - Systemtechnik - Variation und Flexibilität - Virtual Reality - Wahrnehmung - Zielsetzung - innere Rückkopplungsprozesse - integrative Wahrnehung - komplexe Assistenz - Über- und Untersteuern - äußere Rückkopplungsprozesse

Verwandte Fachbereiche » Kraftfahrzeugtechnik

Inhaltsverzeichnis 

Das Regelkreisparadigma der Ergonomie.- Die kognitiven Eigenschaften des Fahrers.- Die anatomischen Eigenschaften des Fahrers.- Menschmodelle.- Ergonomie des Fahrzeugs.- Fahrerassistenzsysteme.- Methoden der ergonomischen Fahrzeugentwicklung.- Maßzahllisten ausgewählter anthropometrischer Daten.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Fahrzeugtechnik.