Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Kraftfahrzeugtechnik | Lerntafel Rennwagentechnik

Lerntafel Rennwagentechnik

Trzesniowski, Michael

2015, 6 S. 20 Abb. in Farbe.

Special Cover Type
Information

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-05861-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: September 9, 2014


add to marked items

$9.99
  • Die Einstelldaten von Formula-Student-Races auf einen Blick

Praxisnah und mit detaillierten Abbildungen zeigt die Lerntafel Grundlagen der Fahrwerktechnik bei Radaufhängung, Federung, Dämpfung, Antrieb und Lenkung auf einen Blick. Auch der Motor kommt nicht zu kurz. So wird der Zusammenhang zwischen Fahrgeschwindigkeit und Motordrehzahl in Schaubild, Diagramm und Formeln eingängig dargestellt.

Der Inhalt

Grundlagen.- Wie kann ein guter Fahrer den Grenzbereich feststellen.- Ist man schneller, wenn man langsam in die Kurve fährt.- Fahrzeugtypen und Entwicklungsziele.- Aufbau typischer Rennfahrzeuge.- Auslegungswerte von Fahrzeugtypen.- Setup.

Die Zielgruppen

Konstrukteure, Ingenieure mit Arbeitsgebiet Wettbewerbsfahrzeuge und Prototypenbau in Studium und Praxis Interessierte an der Konstruktion und dem Betrieb von Rennwagen Professoren und Studenten der Ingenieurdisziplinen, die an der Rennserie Formula Student teilnehmen

FH-Prof. Dipl.-Ing. Michael Trzesniowski hat als Konstrukteur im Automobilbereich jahrelang praktische Erfahrungen in verschiedenen Bereichen gesammelt. Er unterrichtet an der FH Joanneum in Graz am Studiengang Fahrzeugtechnik – Automotive Engineering die Fächer Konstruktionslehre und CAx. Außerdem verwaltet er das Prüffeld dieses Studiengangs. Er ist Gründer und Betreuer des Formula Student Racingteams an der FH Joanneum in Graz und gilt als einer der Väter des Erfolgs dieses Teams.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Abstimmung und Entwicklung - Antriebsstrang - Fahrwerk - Fahrzeugkonzept

Verwandte Fachbereiche » Kraftfahrzeugtechnik

Inhaltsverzeichnis 

Grundlagen.- Wie kann ein guter Fahrer den Grenzbereich feststellen.- Ist man schneller, wenn man langsam in die Kurve fährt.- Fahrzeugtypen und Entwicklungsziele.- Aufbau typischer Rennfahrzeuge.- Auslegungswerte von Fahrzeugtypen.- Setup.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Fahrzeugtechnik.