Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Kraftfahrzeugtechnik | Das Elektroauto - Mobilität im Umbruch

Das Elektroauto

Mobilität im Umbruch

Keichel, Marcus, Schwedes, Oliver (Hrsg.)

2013, VI, 168 S. 20 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00796-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-00795-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Was die Technik heutiger Elektroautos schon kann und was nicht

Der Band widmet sich dem Elektroauto. Es wird der Frage nachgegangen, inwieweit das Elektroauto als Teil einer neuen Mobilitätskultur einen Beitrag zu einer nachhaltigen Verkehrsentwicklung leisten kann. Dabei wird neben der technischen, die kulturelle, politische, soziale und ästhetische Dimension betrachtet. Es wird gezeigt, wie sich die gesamtgesellschaftlichen Rahmenbedingungen ändern müssen, um dem Elektroauto zum Erfolg zu verhelfen.

Der Inhalt

Einleitung - Herrschaft über Raum und Zeit -Objekt der Begierde - Ganz neue Möglichkeiten - Der Benchmark ist noch immer das heutige Verhalten - Fokus Batterie - Statt eines Nachwortes

Die Zielgruppe

Ingenieure, Planer, Kultur- und Sozialwissenschaftler, Designer

Die Herausgeber/ Autoren

Frau Prof. Dr.-Ing. Christine Ahrend lehrt an der TU Berlin im Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung.

Marcus Keichel ist geschäftsführender Gesellschafter des Designstudios Läufer + Keichel.

Prof. Dr. Claus Leggewie arbeitet am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen.

Prof. Dr. Wolfgang Ruppert lehrt an der Universität der Künste in Berlin.

Dr. Oliver Schwedes arbeitet als Hochschulassistent am Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung der TU Berlin.

Jessica Stock ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Integrierte Verkehrsplanung der TU Berlin

Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. Henning Wallentowitz leitete das Institut für Kraftfahrwesen an der RWTH Aachen Universität.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Designkonzepte - Kulturgeschichte - Nachhaltige Verkehrsentwicklung - Nutzer - Rahmenbedingung - Stand der Technik

Verwandte Fachbereiche » Kraftfahrzeugtechnik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Fahrzeugtechnik.