Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - IT & Informatik - Technische Informatik | Prädiktives Leistungsmanagement in Fahrzeugbordnetzen

Prädiktives Leistungsmanagement in Fahrzeugbordnetzen

Giovanazzi, Tom P.

2014, XXII, 182 S. 44 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-05012-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-05011-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wissenschaftlich-technische Studie

Die stark gestiegenen elektrischen Anforderungen in Fahrzeugbordnetzen können in kritischen Situationen die Spannungsstabilität gefährden. Auch ohne neue Komponenten gibt es jedoch noch Potenzial zur prädiktiven, aktiven Stabilisierung. In dem von Tom P. Kohler entwickelten System werden kritische Situationen unter Nutzung der in Fahrzeugen verfügbaren Informationen frühzeitig erkannt. Das Leistungsmanagement berechnet daraufhin die Auswirkungen auf das Bordnetz und führt geeignete Konditionierungsmaßnahmen durch. Die konsequente Anwendung kybernetischer Methoden ermöglicht, mit einem schlanken Managementsystem komplexe Bordnetze zu beherrschen. Lokale, autonome Funktionen und eine hierarchische Systemstruktur stellen ohne aufwendige Berechnungen sicher, dass immer die effektivsten Maßnahmen durchgeführt werden. Gleichzeitig sind damit ohne zeitkritische Kommunikation kurze Reaktionszeiten möglich. Das System wurde vom Autor auf einem Echtzeitrechner implementiert und an einem Bordnetzprüfstand erprobt.

 

Der Inhalt

  • Prädiktives, kybernetisches Leistungsmanagement
  • Spannungsstabilität in Fahrzeugbordnetzen
  • Experimentelle Untersuchungen am Bordnetzprüfstand

 

Die Zielgruppen

  • Forschende, Dozierende und Studierende der Elektrotechnik, Informations- und Regelungstechnik und Kybernetik
  • Praktiker der Fahrzeugtechnik und Energietechnik

 

Der Autor

Tom P. Kohler war Akademischer Rat am Fachgebiet Energiewandlungstechnik (Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Herzog) der Technischen Universität München. Heute arbeitet er in der Automobilindustrie.

Content Level » Research

Stichwörter » Bordnetz-Prüfstand - Energiemanagement - Kybernetik - Prädiktion - Spannungsstabilität

Verwandte Fachbereiche » Energietechnik - Technische Informatik

Inhaltsverzeichnis / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Elektrotechnik.