Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - IT & Informatik - IT-Management | Grundkurs Verteilte Systeme - Grundlagen und Praxis des Client-Server und Distributed Computing

Grundkurs Verteilte Systeme

Grundlagen und Praxis des Client-Server und Distributed Computing

Bengel, Günther

4. Aufl. 2014, XV, 355 S. 103 Abb.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-1670-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

$59.99
  • Client-Server-Computing aktuell, systematisch und anwendungsnah

Basierend auf einer Klassifikation von Client-Server-Strukturen reflektiert das Buch in systematischer Ordnung aktuelle Entwicklungstrends und notwendige Fakten der Programmierverfahren und -umgebungen für Verteilte Systeme. Dieser Wegweiser erleichtert die Auswahl der einzusetzenden entsprechenden Programmierverfahren, mit der sich komplexe und anspruchsvolle Client-Server- und Verteilte Anwendungen konstruieren und programmieren lassen. Die vorgestellten verteilten Algorithmen führen über das Client-Server-Modell hinaus und erläutern die Vorteile und Grenzen der verteilten Programmierung. Die Beschreibung der in der Praxis am weitesten verbreiteten Server erklärt anschaulich die Arbeits- und Funktionsweise von Client-Server- und Verteilten Systemen.

Neu in der 4. Auflage ist ein Abschnitt über Serviceorientierte Architekturen (SOA). Deren Bedeutung nimmt durch Web-Programmierplattformen immer mehr zu, da sie die Realisierung der SOA durch neue Software-Applikationen ermöglichen.

Inhalt

Client-Server-Klassifikation - Kommunikation und Koordination: TCP/IP-Sockets, JMS, ComPro, RPC, RMI, CORBA, EJBs -  Web-basiert: HTML, CGI, Servlets, XML, Applets, Web-Services mit SOAP, WSDL und UDDI - Serviceorientierte Architekturen (SOA) - Logische Ordnung von Ereignissen, Auswahlalgorithmen, Übereinstimmungsalgorithmen - Namens-, File-, Transaktions-, Konkurrenz-, Zeit-, Sicherheitsserver

Zielgruppe

Studierende der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Technischen Informatik und Informationstechnologie

Anwendungsentwickler für Client-Server- und Verteilte Systeme

Autor

Prof. Günther Bengel lehrt die Gebiete Betriebssysteme, Verteilte Systeme, Parallele Systeme, Parallele- und Funktionale Programmierung an der Hochschule Mannheim.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » CGI - Client Server Computing - Client-Server - Client-Server-Programmierung - Distributed Computing - Enterprise Java Beans - File-Server - HTML - Ingenieure - Internetprogrammierung - Konkurrenz-Server - Message Driven Beans - Netzwerkbetriebssysteme - Netzwerkprogrammierung - SOA - Servlets - Sicherheits-Server - TCP/IP - Transaktions-Server - Verteilte Algorithmen - Verteilte Betriebssysteme - Web-Services - XML

Verwandte Fachbereiche » Grundlagen - IT-Management - Technische Informatik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Implementierung von Rechnersystemen.