Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - IT & Informatik - Datenbanken | Methoden wissensbasierter Systeme - Grundlagen, Algorithmen, Anwendungen

Methoden wissensbasierter Systeme

Grundlagen, Algorithmen, Anwendungen

Beierle, Christoph, Kern-Isberner, Gabriele

5., überarb. und erw. Aufl. 2014, XVI, 545 S. 156 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-2300-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-1896-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Das erfolgreiche Lehrbuch bereits in der 5. Auflage

Wissen – ob sicher oder unsicher – muss in wissensbasierten Systemen adäquat dargestellt und maschinell verarbeitet werden. Den Autoren ist es gelungen, die unterschiedlichen Methoden anschaulich zu präsentieren, so dass dieses Werk zum Selbststudium wie auch als Begleittext für entsprechende Vorlesungen geeignet ist.

Die fünfte Auflage wurde überarbeitet und um den aktuellen Bereich der Argumentation erweitert. Praxisnahe Selbsttestaufgaben mit online zur Verfügung gestellten ausführlichen Lösungen erleichtern das Lernen.

Inhalt

Logikbasierte Wissensrepräsentation - Maschinelles Lernen und Data Mining - Fallbasiertes Schließen - Default-Logiken - Logisches Programmieren und Antwortmengen - Argumentation - Aktionen und Planen - Agenten - Probabilistische Netze - Anwendungsbeispiele aus Medizin, Genetik und Wirtschaft

Zielgruppe

Studierende der Informatik und verwandter Gebiete

Autoren

Prof. Dr. Christoph Beierle ist Universitätsprofessor für Informatik/Wissensbasierte Systeme an der FernUniversität in Hagen.
Prof. Dr. Gabriele Kern-Isberner ist Universitätsprofessorin für Informatik/Information Engineering an der Universität Dortmund.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Argumentation - Bayes-Netze - Data Mining - Default-Logik - Maschinelles Lernen - Probabilistik - Wissensrepräsentation - logisches Programmieren - unsicheres Wissen

Verwandte Fachbereiche » Datenbanken

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Data Mining und Wissensgewinnung.