Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Elektrotechnik - Informations-, Kommunikationstechnik | Grundlagen der digitalen Informationsübertragung - Von der Theorie zu Mobilfunkanwendungen

Grundlagen der digitalen Informationsübertragung

Von der Theorie zu Mobilfunkanwendungen

Höher, Peter Adam

2., vollst. überarb. u. erw. Aufl. 2013, X, 804 S. 455 Abb. Mit 234 Beispielen.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-2214-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-1784-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Mit Anwendungen im Mobilfunk

Die Informations- und Kommunikationstechnik hat in den letzten Jahrzehnten enorm an Bedeutung gewonnen. Umso wichtiger wird die Vermittlung von Grundlagenwissen in der digitalen Informationsübertragung. Aktuelle Forschungsgebiete wie Mehrantennensysteme (MIMO-Systeme), Mehrnutzerkommunikation und Netzwerkcodierung basieren auf informationstheoretischen Ansätzen, aber auch auf Kenntnissen der Codierungstheorie, der Übertragungstechnik und der Schätzverfahren. Im Vordergrund dieses Lehrbuchs stehen leistungsfähige drahtlose Übertragungstechniken unter besonderer Berücksichtigung des Mobilfunks. Die meisten Prinzipien und Verfahren sind aber auch in anderen Bereichen der digitalen Übertragungstechnik und verwandten Gebieten anwendbar. Durch Querverweise wird ein Zusammenhang zwischen den Teilbereichen hergestellt und der Leser somit in die Lage versetzt, die wesentlichen Facetten der digitalen Informationsübertragung ganzheitlich zu erfassen.

In der vollständig überarbeiteten und erweiterten 2. Auflage wurden aufstrebende Themen wie Netzwerkcodierung, ratenlose Codierung, Compressed Sensing, Ultra-Breitbandkommunikation, Software-Defined Radio und Cognitive Radio neu berücksichtigt. Aktuelle Themen wie Mehrnutzer-Informationstheorie, Rate-Distortion-Theorie, LDPC-Codes, iterative Decodierverfahren und zugehörige Analysemethoden, Superpositionsmodulation, Mehrträgerverfahren, Mehrantennensystem und Interferenzunterdrückung wurden vertiefend behandelt.

 

Der Inhalt

Grundlagen der angewandten Informationstheorie - Grundlagen der Kanalcodierung - Digitale Modulations- und Übertragungsverfahren - Konzepte der Mobilfunkkommunikation

 

Die Zielgruppen

Studierende der Elektrotechnik und Informationstechnik, der Informatik und Physik

Ingenieure, Informatiker und Physiker aus Industrie, Forschungseinrichtungen und Behörden

 

Der Autor

Prof. Dr.-Ing. Peter Adam Höher ist Leiter der Arbeitsgruppe Informations- und Codierungstheorie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Content Level » Graduate

Stichwörter » Analog-Digital-Wandlung - Beamforming - Breitbandkommunikation - Codierung - Codierungstheorie - Cognitive Radio - Compressed Sensing - Digitaltechnik - EXIT-Chart - Elektrotechnik - Entzerrung - Funktechnik - Informationstechnik - Informationstheorie - Interferenzunterdrückung - Kanalcodierung - Kanalschätzung - Kommunikationstechnik - Kryptologie - LDPC-Codes - MIMO-Systeme - Matrizenrechnung - Mehrantennensysteme - Mehrnutzer - Mehrnutzerkommunikation - Mehrträgerverfahren - Mobilfunk - Mobilfunkkommunikation - Modellierung - Modulationsverfahren - Nachrichtentechnik - Netzwerkcodierung - Quellencodierung - Rate-Distortion-Theorie - Schätzverfahren - Signal- und Systemtheorie - Simulationswerkzeuge - Software-Defined Radio - Space-Time-Codes - Superpositionsmodulation - Synchronisation - Turbo-Codes - Ultra-Breitbandkommunikation - Wahrscheinlichkeitsrechnung - iterative Decodierverfahren - ratenlose Codierung - Übertragungstechnik - Übertragungsverfahren

Verwandte Fachbereiche » Elektronik & Mechatronik - Informations-, Kommunikationstechnik - Technische Informatik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Kommunikationstechnik und -netze.