Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Elektrotechnik - Informations-, Kommunikationstechnik | Bussysteme in der Automatisierungs- und Prozesstechnik - Grundlagen, Systeme und Anwendungen der

Bussysteme in der Automatisierungs- und Prozesstechnik

Grundlagen, Systeme und Anwendungen der industriellen Kommunikation

Schnell, Gerhard, Wiedemann, Bernhard (Hrsg.)

8., akt. und verb. Aufl. 2012, XVI, 402 S. 252 Abb.

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-0901-8

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

$69.95
  • Hier finden Sie alle wichtigen Bussysteme in der Automatisierungstechnik

Dieses Fachbuch behandelt alle wichtigen in der Automatisierung eingesetzten Bussysteme. Im Vordergrund stehen die Feldbussysteme, seien es Master/Slave- oder Multimaster-Systeme. Eine ausführliche Einführung in die technischen Grundlagen gibt Auskunft über Netzwerktopologien, Kommunikationsmodelle, Buszugriffsverfahren, Datensicherung, Telegrammformate, Standards bei Leitungen, Übertragungsarten und Netzverbindungen. Den Netzwerkhierarchien unter CIM und der internationalen Feldbusnormung sind eigene Kapitel gewidmet. Im zweiten Teil werden die verschiedenen Bussysteme ausführlich beschrieben.
Für die 8. Auflage wurden mehrere Kapitel aktualisiert (Netzwerkhierarchien, Normen, Profibus, CAN, ISDN, DSL).

Der Inhalt
Technische Grundlagen - Netzwerkhierarchien in der Fabrik- und Prozessautomatisierung - Feldbusnormung - Beispiele ausgeführter Bussysteme: Sensor/Aktor-Bus, Feldbusse (AS-Interface, EIB, Bitbus, Profibus, Interbus, Modbus, LON, CAN, ControlNet, Ethernetbasierte Bussysteme, u.a.), Peripheriebusse am PC - Weitverkehrsnetze - Installationsbeispiele aus der Bus-Praxis - Datenblätter

Die Zielgruppen
Das Fachbuch wendet sich an Ingenieure, die sich in ihrer automatisierungstechnischen Praxis mit den Bussystemen beschäftigen, wie auch an Studierende, die sich über die Grundlagen und praktischen Anwendungen industrieller Bussysteme informieren wollen.

Die Herausgeber
Dr.-Ing. Gerhard Schnell war Professor für Automatisierungstechnik und Mikrocomputertechnik an der Fachhochschule Frankfurt. Dipl.-Ing. Bernhard Wiedemann ist Geschäftsführer der Fa. Bihl + Wiedemann GmbH in Mannheim, einem Spezialanbieter für Bussysteme in der Automatisierungstechnik. Die Autoren der Einzelbeiträge sind namhafte Experten aus Industrie und Hochschule.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Aktor - Antriebstechnik - Automatisierung - Automatisierungstechnik - Automobiltechnik - Beispiel - Bus - Bussystem - Elektro - Elektronik - Elektrotechnik - Entwicklung - Fabrikation - Fabrikautomation - Fabrikautomatisierung - Fabrikautomatisierungen - Grundlage - Hardware - Hierarchie - IP - Industriebus - Installation - LIN - Netzwerk - Netzwerke - Netzwerkhierarchien - Netzwerkhierarchiestufen - Norm - Normung - Problemlösungen - Profibus - Prozess - Prozessautomation - Prozessautomatisierung - Prozessfähigkeit - Prozesstechnik - Regelung - Robotik - Sensor - Sensoren - System - Systemingenieure - Systemtechnik - Weitverkehrsnetz - Weitverkehrsnetze - Zusammenspiel - technisch

Verwandte Fachbereiche » Automatisierungstechnik & MSR - Informations-, Kommunikationstechnik - Technische Informatik

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Kommunikationstechnik und -netze.