Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Elektrotechnik - Elektronik & Mechatronik | Sensorschaltungen - Simulation mit PSPICE

Sensorschaltungen

Simulation mit PSPICE

Baumann, Peter

2., überarb. u. erw. Aufl. 2010, XVI, 304S. 348 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-9753-4

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-0289-7

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Durchgängige Beschreibung von Sensorschaltungen mit PSPICE
Dieses Buch dient dazu, die Einführung in das Gebiet der Sensorik und Aktorik durch die Lösung praxisorientierter Übungsaufgaben mit dem weltweit verbreiteten Simulationsprogramm PSPICE zu unterstützen. Die Analysen eignen sich insbesondere dazu, Vergleiche mit Messungen aus dem Laborpraktikum vorzunehmen. Nach einer kurzen Darstellung von Aufbau und Wirkprinzip des jeweiligen Sensors bzw. Aktors werden die Kennlinien und typische Anwendungen anhand konkreter Zielstellungen analysiert. Der Lösungsweg wird schrittweise angegeben. Die zumeist in Form von Diagrammen erzielten Ergebnisse werden erläutert. Die Eigenarten der Sensoren erfordern es, nicht elektrische Parameter in der Modellierung zu berücksichtigen. Damit sind Kenngrößen wie Beleuchtungsstärke, Druck, magnetische Flussdichte, Gaskonzentration oder Feuchte als globale Parameter in das ursprünglich auf die Analyse rein elektrischer Parameter ausgerichtete Programm PSPICE einzubeziehen. Bei den elektromagnetischen Aktoren steht die Simulation der Betriebskennlinien elektrischer Motoren im Vordergrund. Die PSPICE- Ersatzschaltungen der Motoren werden mit gesteuerten Quellen realisiert.

Der Inhalt
Aufgaben nebst Lösungen zur Simulation der Kennlinien und Anwenderschaltungen von Sensoren und elektromagnetischen Aktoren - Sensorarten wie Temperatursensoren, optische Sensoren, Oberflächenwellen-Sensoren, Drucksensoren, Magnetfeldsensoren, chemische Sensoren, Feuchtesensoren - Ersatzschaltungen von Gleichstrommotoren, Universalmotoren, Schrittmotoren und Asynchronmotoren

Die Zielgruppen
Studierende der Studiengänge Elektrotechnik, Mikro- und Opto-Systemtechnik, physikalische Technik, Mechatronik an Fachhochschulen und Universitäten
Ingenieure in der Praxis

Der Autor
Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Baumann ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Bremen im Fachbereich Elektrotechnik und Informatik.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Aktoren - Drucksensor - Elektromagnet - Sensor - Sensoren - Sensorik - Temperatursensor - integrierter Schaltkreis

Verwandte Fachbereiche » Elektronik & Mechatronik - Informations-, Kommunikationstechnik - Schaltungen & Systeme

Inhaltsverzeichnis 

Aufgaben nebst Lösungen zur Simulation der Kennlinien und Anwenderschaltungen von Sensoren und elektromagnetischen Aktoren – Sensorarten wie Temperatursensoren, optische Sensoren, Oberflächenwellen-Sensoren, Drucksensoren, Magnetfeldsensoren, chemische Sensoren, Feuchtesensoren – Ersatzschaltungen von Gleichstrommotoren, Universalmotoren, Schrittmotoren und Asynchronmotoren

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Elektronik und Mikroelektronik .