Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Elektrotechnik - Automatisierungstechnik & MSR | Handbuch Robotik - Programmieren und Einsatz intelligenter Roboter

Handbuch Robotik

Programmieren und Einsatz intelligenter Roboter

Reihe: VDI-Buch

Haun, Matthias

2. Aufl. 2013, XVI, 604 S. 193 Abb., 43 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-39858-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$139.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-39857-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • In dieser Auflage Erweiterung um das Thema "Cognitive Computing"
  • Verbindet einzigartig Theorie und Praxis
  • Praxisnähe durch konkrete Anwendungsbeispiele sowie flankierende und spannende Ausblicke

Allgemeines Ziel des Buches ist, den Roboter als kognitives Modell und damit als wissensbasierten Agenten zu konzeptionalisieren und dieses Agentenmodell durch rechnerbasierte Technologien in prozessualer und funktionaler Hinsicht zu einem kognitiven Robotersystem auszugestalten. Das Ziel eines solchen Ansatzes liegt in der Steigerung des systemischen Intelligenzquotienten (IQS) des Robotersystems.

Erreichbar wird dieses Ziel durch eine Konzeptionalisierung auf Basis einer Kognitionstheorie, der (Aus)implementierung dieser Modelle durch den Einsatz der Cognitive Computing Technologie unter Verwendung der Programmiersprache Java und der Validierung dieser Roboterlösungen im Rahmen von Simulationen.

Das Buch wendet sich gleichermaßen an Studierende, Fachleute aller Fachrichtungen als auch den interessierten Leser. Indem die einzelnen Kapitel einen Brückenschlag zwischen Standardwissen und Wissen aus Nachbargebieten, wie Kognitionswissenschaft oder Informatik darstellen, versucht dieses Handbuch ein tiefgreifendes Verständnis des komplexen Themengebietes „Robotik“ zu ermöglichen. Trotz dieser Komplexität der Robotik und des erweiterten Zugangs durch die Kognitionsthematik bleibt das Buch auch weiterhin voraussetzungsfrei lesbar.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Autonome Systeme - Brainware - Cognitive Computing - Hardware - Interaktionstheorie - Knowledge Computing - Kognitives System - Ontologie - Problem Solution - Problem Solution-Plattform - Robotersysteme - Vorgehensmodell

Verwandte Fachbereiche » Anwendungen - Automatisierungstechnik & MSR - Künstliche Intelligenz - Maschinenbau

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Regelung, Robotik, Mechatronik.