Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Bauwesen | Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung - Verfahren und juristische Betrachtungsweise

Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung

Verfahren und juristische Betrachtungsweise

Weber, Jürgen, Hafkesbrink, Volker (Hrsg.)

3., akt. und erw. Aufl. 2012, XVII, 714 S. 326 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-8222-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-0876-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Bauwerksabdichtung richtig geplant und ausgeführt ohne rechtliche Folgen

Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Abdichtungen im erdberührten Bereich vor. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Die 3. Auflage wurde vollständig überarbeitet und deutlich erweitert. Die Themen Denkmalpflegerische Aspekte, Geotechnische Grundlagen, Baudiagnose und Geräte, Sanierungskonzept und Bauteiltrocknung, Injektionen, wu-Betonkonstruktionen und Innen- und Verbundabdichtung sind komplett neu aufgenommen.

Der juristische Teil als ein wesentlicher Bestandteil des Buches u. a. wegen der Neuregelungen im Werkvertragsrecht des BGB zum 01.01.2009 wurde im Zusammenhang mit dem Forderungssicherungsgesetz aktualisiert und um neue Themen ergänzt. Unter anderem werden grob die Abläufe und Besonderheiten eines Bauprozesses dargestellt. 

 

Der Inhalt:

Entwicklung der Bauwerksabdichtung - Denkmalpflegerische Aspekte - Bauphysikalische Grundlagen - Geotechnische Grundlagen - Baudiagnose und Geräte - Sanierungskonzept und Bauteiltrocknung - Nachträgliche mechanische Horizontalsperre - Horizontalsperren im Injektionsverfahren - Nachträgliche Vertikalabdichtung - Gelinjektionen - Abdichtungen mit Betonkonstruktionen - Abdichtungen im Innenbereich - Physikalische Verfahren - Flankierende Maßnahmen - Qualitätssicherung - Zivilrechtliche Grundlagen

 

Die Zielgruppen:

Praktiker in der Bauwerksabdichtung, Bausachverständige
Architekten und Bauingenieure in Studium und Praxis

 

Die Herausgeber:

Dipl.-Ing. Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Weber, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der HWK zu Leipzig
Volker Hafkesbrink, Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Privates Baurecht und Architektenrecht, Leipzig

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Abdichtungsart - Abdichtungstechnik - Altbau - Bauabnahme - Bauleistungsangebot - Bausanierung - Bauvergabe - Elektrophysikalisch Verfahren - Horizontalsperre - Injektionsverfahren - Mauerwerksdiagnostik - Vertikalsperre

Verwandte Fachbereiche » Bausanierung_Gebäudeinstaltunghaltung - Bauwesen

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Bauwesen und Bautechnik .