Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Bauwesen - Baustoffe | Sanierung von Metallbauteilen - Verfahren und rechtliche Aspekte

Sanierung von Metallbauteilen

Verfahren und rechtliche Aspekte

Stahr, Michael, Radermacher, Klaus-Peter

2013, XV, 485 S. 423 Abb., 120 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-2060-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8348-0871-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Sanierung von Metallbauteilen und rechtliche Aspekte in einem Buch

Korrosionsvorgänge sind in der Natur allgegenwärtig. Die zunehmende Umweltbelastung, vor allem durch Verbrennungsgase, ist maßgeblich an äußeren Korrosionsschäden an Metallbauwerken beteiligt. Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Behandlung von Metallbauteilen vor. Die verschiedenen Baustoffe und Materialien für die Sanierung sind ausführlich erklärt. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Das Autorenteam beschreibt die Wirkprinzipien einzelner Verfahren und berät den Leser zu rechtlichen Aspekten unter Einbeziehung von "Fallstricken", die vom Bauleistungsangebot bis zur Bauabnahme auftreten können. Eine juristische Vorbildung wird dabei nicht vorausgesetzt.

Der Inhalt
Begriff, Ursachen und Vorgänge der Korrosion - Fehler und Gefährdungen –Werkstoffe - Schutz metallischer Werkstoffe gegen Korrosion - Sanierung metallischer Bauteile - Entwicklung der Kunstschlosserarbeiten - Juristische Betrachtungsweise - Begriffe und Fachausdrücke - Anhang

Die Zielgruppe
– Bauingenieure und Bautechniker
– Architekten
– Studierende der Fachrichtung Bauwesen mit Schwerpunkt Sanierung
– Dachsanierungsunternehmer
– Bauherren

Die Autoren
Dr. Michael Stahr, promovierter Bauingenieur, Verfasser und Leiter zahlreicher Fernstudienkurse zur Bausanierung sowie Autor zahlreicher Fachbücher und Artikel, ist als beratender Ingenieur und Dozent im Bauwesen tätig.

Klaus-Peter Radermacher ist Rechtsanwalt in Frankfurt am Main. Er ist auf das Private Baurecht spezialisiert und in der SMNG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, die die Rechtsberatung rund um das Bauen und die Immobilie anbietet, als Partner sowie als Dozent tätig.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Bauteile - Bauwerke - Korrosion - Korrosionsschutz - Korrosionsschäden - Korrosionsvorgang - Kunstschlosser - Metallbauwerke - Metallverarbeitung - Sanierungsbeispiel - Umweltbelastung - Verbrennungsgase - Werkstoffe - denkmalgeschützt - metallisch - Ökologie

Verwandte Fachbereiche » Baustoffe

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Baumaterialien / Baumaterialforschung.