Logo - springer
Slogan - springer

Springer Vieweg - Bauwesen - Baubetrieb | Kalkulation, Preisbildung und Controlling in der Bauwirtschaft

Kalkulation, Preisbildung und Controlling in der Bauwirtschaft

Produktionsprozessorientierte Kostenberechnung und Kostensteuerung

Girmscheid, Gerhard, Motzko, Christoph

Ursprünglich erschienen unter dem Titel: Kalkulation und Preisbildung in Bauunternehmen

2. Aufl. 2013, XVI, 521 S. 269 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$99.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-36637-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$129.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-36636-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Einordnung der Kalkulation in den Leistungserstellungsprozess und das moderne Rechnungswesen
  • Aktualisierung der Normen
  • Komplett neu in dieser Auflage ist das Thema Arbeitskalkulation sowie das Baustellencontrolling

Kalkulation, Preisbildung und Controlling in der Bauwirtschaft prägt einen modernen Ansatz um Kosten und Risiken eines Bauprojekts prozessorientiert und transparent erfassen und bewerten zu können. Es werden die Kalkulationsmethoden und deren Auswirkungen auf die Kostenplanung eines Bauprojekts sowie die Unternehmensrechnung erläutert. Dazu gehört unter anderem eine Diskussion zu den Rechnungslegungsvorschriften nach IFRS/IAS in Bezug auf die Leistungsmeldung der Baustellen. Das prozessorientierte Kalkulationskonzept konzentriert sich auf die Kalkulation mit vorbestimmten Zuschlagssätzen als auch über die Angebotssumme sowie die Prozesskostenkalkulation. Über die Ermittlung der Risiken und der Risikokosten wird eine kosten- und wettbewerbsorientierte Preisgestaltung als preispolitisches Instrument der Unternehmensführung entwickelt. Einen neuen Schwerpunkt bilden die Arbeitskalkulation als wichtigstes Element in der Leistungsvorgabe und -steuerung für die Bauproduktion und das darauf aufgebaute bauteilspezifische Baustellencontrolling. 

Das Buch bildet eine gute Grundlage für Praktiker in Bau-, Fassaden- und HKL-Unternehmen, um ihre Projekte zielorientiert und profitabel führen zu können.

Die Kalkulationsbeispiele zum Buch werden unter www.ibi.ethz.ch/bb bzw. unter www.cttconsulting.ch für Schulungs- und Lehrzwecke zur Verfügung gestellt.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Angebotsbearbeitung - Arbeitskalkulation - Gewinn - Kalkulation im Rechnungswesen - Kalkulationsablauf - Kalkulationsmethoden - Kostenkategorien - Kostenschätzung - Leistungsbeschreibung - Leistungserstellung - Preisbildung - Preisgestaltung - Preispolitik - Risiko - direkte Kosten - indirekte Kosten - prozessorientierte Kalkulation - risikoorientierte Kalkulation

Verwandte Fachbereiche » Baubetrieb - Facility Management

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Baubetrieb, Bauwirtschaft .