Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Sachbuch | Warum wir (an Gott) glauben - Eine kompakte Einführung in die Wissenschaft der Religion

Warum wir (an Gott) glauben

Eine kompakte Einführung in die Wissenschaft der Religion

Thomson, J. Anderson, Aukofer, Clare

Übersetzt von Vogel, S.

Amerikanische Originalausgabe erschienen bei Pitchstone Publishing

2014, XXX, 143 S. 3 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$9.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-37772-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-37771-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Der Mensch ist Gottes Schöpfung? - Nein, sagt dieses Buch: Der Mensch hat sich die Götter geschaffen!
  • ​Eine kurze und präzise, leicht lesbare Einführung in die Wissenschaft der Religion
  • Elegant und klar argumentiert
  • Ideal zum schnellen Einlesen, als Grundlage für ernsthafte Diskussionen im Spannungsfeld Religion/Wissenschaft – und für das eigene Nachdenken
  • Im Original ca. 20.000 x verkauft​

Gott ist von Menschen gemacht

J. Anderson Thomson und Clare Aukofer gehen in diesem kompakten und prägnanten Werk der Frage nach, wie und warum der Geist des Menschen religiöse Überzeugungen hervorbringt. Thomson, der sich in forensischer Psychiatrie und Evolutionspsychologie einen Namen gemacht hat, untersucht die Bestandteile und Ursachen des religiösen Glaubens genauso systematisch, wie ein Wissenschaftler die Bewegungen der Himmelskörper oder die Evolution des Lebens analysiert: Für ihn sind sie ein ganz und gar natürliches Phänomen. Gemeinsam mit Clare Aukofer trägt er gewichtige Belege aus Psychologie, neurowissenschaftlicher Kognitionsforschung und verwandten Fachgebieten zusammen und legt so leicht verständlich und überzeugend dar, dass Gott (oder die Götter) von Menschen erschaffen wurden und nicht umgekehrt. Mit diesem schmalen Band empfiehlt sich Thomson gleichermaßen als lesenswerter Autor wie als führende Stimme in dem Bemühen, Vernunft und Wissenschaft den Vorrang gegenüber Religion und Aberglauben zu verschaffen.

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Evolutionspsychologie - Glauben - Gott - Götter - Religion - Spiritualität

Verwandte Fachbereiche » Evolution - Sachbuch

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Sachbuch Psychologie.