Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Physik & Astronomie | Theoretische Physik: Thermodynamik und Statistik

Theoretische Physik: Thermodynamik und Statistik

Rebhan, Eckhard

2011, X, 331S. 67 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2655-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2654-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Gut verständliche Einführung in die Thermodynamik und Statistik
  • Enge Verzahnung von Thermodynamik und Statistischer Physik
  • Mit zahlreichen Aufgaben

Von der zunächst in zwei umfangreichen Bänden erschienenen Theoretischen Physik von Eckhard Rebhan werden hiermit nach der Mechanik, der Elektrodynamik und der Quantenmechanik auch die Thermodynamik und Statistik in einem dünneren Einzelband vorgelegt.

Thermodynamik und Statistik werden von Studierenden erfahrungsgemäß als schwierig empfunden. Sie sollten allerdings zum Rüstzeug jedes Physikers gehören, da es kaum ein Gebiet der Physik gibt, in dem thermodynamische Prozesse nicht irgendwo eine Rolle spielen. Die phänomenologische Thermodynamik ist zwar formal einfach, aber konzeptionell etwas abstrakt. Dagegen ist die statistische Thermodynamik konzeptionell anschaulicher, formal jedoch deutlich schwieriger. Um hier einen Ausgleich zu schaffen, werden die beiden Gebiete in enger Verflechtung miteinander entwickelt. Gleich zu Beginn des Buches werden die wichtigsten Grundlagen aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung und der mathematischen Statistik bereitgestellt.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Dynamik - Mechanik - Statistik - Thermodynamik - Wahrscheinlichkeitsrechnung

Verwandte Fachbereiche » Mechanik, Edyn, QM, Thermodynamik - Physik & Astronomie

Inhaltsverzeichnis 

1 Einleitung zur Thermodynamik und Statistik 2 Grundlagen aus Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 3 Klassische statistische Mechanik idealer Gase im mü-Raum 4 Makroskopische Gleichgewichts-Thermodynamik 5 Gamma-Raum-Statistik klassischer Systeme 6 Konfigurationsraum-Statistik von Quantensystemen

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Für Autoren und Herausgeber

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Physik (allgemein).