Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Physik & Astronomie | Physik im Kalten Krieg - Beiträge zur Physikgeschichte während des Ost-West-Konflikts

Physik im Kalten Krieg

Beiträge zur Physikgeschichte während des Ost-West-Konflikts

Forstner, Christian, Hoffmann, Dieter (Hrsg.)

2013, VII, 297 S. 35 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01050-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01049-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Aktuelle naturwissenschaftliche Beiträge

Während des Kalten Krieges spielten die physikalischen Wissenschaften eine zentrale Rolle in den beiden Machtblöcken. Die Herausgeber Christian Forstner und Dieter Hoffmann haben Beiträge gesammelt, die zum einen das Extrem dieses Spannungsverhältnisses in den Blick nehmen, wie Ideologie und Politik die Entwicklung der Physik beeinflussten und deformierten oder wie diese Lebensläufe zerstört haben. Zum anderen bilden die AutorInnen das Spannungsverhältnis von Physik und Politik in ihren vielfältigen Nuancen ab. Die Breite der Beiträge reicht von der Kommunikation innerhalb der Physik über die Rolle der neutralen Staaten bis hin zur Geschichte spezifischer physikalischer Technologien und Methoden.

 

Der Inhalt

n  Physik in inter- und transnationalen Beziehungen

n  Kern- und Festkörperphysik

n  Personen und Institutionen

n  Methoden

n  Gesellschaft und Ideologie

 

Die Zielgruppen

n  Dozierende und Studierende der Physik und Wissenschaftsgeschichte

n  Interessierte Praktiker aus Physik und Materialwissenschaften

n  Zeithistoriker

 

Die Herausgeber

Dr. Christian Forstner lehrt Geschichte der Naturwissenschaften an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.

Prof. Dr. Dieter Hoffmann ist Mitarbeiter des MPI für Wissenschaftsgeschichte und apl. Professor an der Humboldt-Universität in Berlin.

Content Level » Popular/general

Stichwörter » Kalter Krieg - Physikgeschichte 20. Jahrhundert

Verwandte Fachbereiche » Physik & Astronomie

Inhaltsverzeichnis 

​Physik im geteilten Deutschland.- Kooperationen und Diplomatie über Blockgrenzen hinweg.- Physikalische Methoden und Techniken im Kalten Krieg.- Physikunterricht im Kalten Krieg.- Physik in der Peripherie.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Physik (allgemein).