Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Mathematik - Stochastik | Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie

Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie

Tappe, Stefan

2013, XIII, 303 S. 38 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-37544-6

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-37543-9

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Leicht lesbare, schnörkellose und gründliche Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie
  • Mit vielen sorgfältig ausgewählten Beispielen
  • Behutsame Einführung der benötigten maßtheoretischen Grundlagen 

Eine Vorlesung zur Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie gehört – neben den Standardvorlesungen Analysis und Lineare Algebra – zur Grundausbildung eines jeden Mathematikers. Vielen Studierenden bereitet der Umgang mit dem "Zufall" Schwierigkeiten.

Das Ziel des vorliegenden Buches ist, eine leicht lesbare und gründliche Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie zu bieten; eine Vielzahl von anschaulichen und sorgfältig ausgewählten Beispielen soll den Studierenden helfen, den Zufall in den Griff zu bekommen.

Dabei ist dem Autor eine klare und vollständige Darstellung der Theorie ebenso wichtig wie Beispiele und Abbildungen, die schwer aussehende Sachverhalte verdeutlichen. In zahlreichen Abbildungen und in über 100 Beispielen wird die Theorie illustriert und in verständlichen Worten formuliert.

Der Inhalt des Buches ist klassisch und deckt eine erste Einführung in die Wahrscheinlichkeitstheorie – der Theorie des Zufalls – ab.

Stefan Tappe ist Juniorprofessor an der Leibniz Universität Hannover. Im Rahmen seiner Vorlesungen hat er bereits viel Lehrerfahrung im Bereich Stochastik sammeln können. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Angewandten Wahrscheinlichkeitstheorie, der Stochastischen Analysis und der Finanz- und Versicherungsmathematik.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Maßtheorie - Stochastik - Wahrscheinlichkeitstheorie

Verwandte Fachbereiche » Mathematik - Stochastik

Inhaltsverzeichnis 

Einleitung.- Grundbegriffe.- Diskrete Verteilungen und Zufallsvariablen.- Absolutstetige Verteilungen und Zufallsvariablen.- Verteilungen auf der reellen Achse.- Zufallsvariablen und ihr Erwartungswert.- Unabhängige Zufallsvariablen und Produktmaße.- Transformationen von Zufallsvariablen mit Dichten.- Charakteristische Funktionen.- Konvergenz von Zufallsvariablen und Verteilungen.- Grenzwertsätze.- Gaußsche Zufallsvektoren.- A Analysis.- B Lineare Algebra.- C Symbole.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Wahrscheinlichkeitstheorie und Stochastische Prozesse.