Logo - springer
Slogan - springer

| Algorithmik für Einsteiger - Für Studierende, Lehrer und Schüler in den Fächern Mathematik und

Algorithmik für Einsteiger

Für Studierende, Lehrer und Schüler in den Fächern Mathematik und Informatik

Barth, Armin P.

2., überarb. Aufl. 2014, X, 241 S. 83 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$29.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02282-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02281-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Was Computer können und was nicht

Wer ein GPS benutzt oder einen Routenplaner befragt, profitiert von einem Algorithmus. Wer sich von einem medizinischen Roboter operieren lässt oder beim Onlinebanking auf sicheren Datentransfer hofft, vertraut auf Algorithmen. Algorithmen und die ausführenden Computer bestimmen und beeinflussen unser heutiges Leben in starkem Maße. Im Zentrum dieses Buches steht die Frage, was ein Algorithmus ist, was Algorithmen können und was nicht. Der Leser, die Leserin erfährt, was genau ein Algorithmus ist, und hat die Möglichkeit, aus zahlreichen historisch wichtigen oder aktuellen Beispielen von Algorithmen auszuwählen. Eine Untersuchung darüber, ob und wie Algorithmen noch beschleunigt werden können, mündet in eine kurze Einführung in die moderne mathematische Disziplin der "Komplexitätstheorie". Mit der Turing-Maschine wird ein einfaches und zugleich ungeheuer mächtiges theoretisches Computermodell vorgestellt, das Anlass zu interessanten Fragen über die Möglichkeiten und Grenzen der Computer gibt. Zum Schluss wird der Leser, die Leserin zu einem Ausflug eingeladen zu den Grenzen der Informatik, zu Problemen, die bewiesenermaßen algorithmisch unlösbar sind. Dank sehr ausführlicher und gut zugänglicher Erklärungen und zahlreicher interessanter Aufgaben bereitet das Lernen mit diesem Buch Freude. Der Text wurde für die zweite Auflage vollkommen neu geschrieben.

Die Zielgruppen
- Studienanfänger Mathematik und Informatik an FHs und Unis
- Studierende des Lehramtes in Mathematik und Informatik
- Lehrerinnen und Lehrer an Gymnasien (Mathematik und Informatik)
- Schülerinnen und Schüler an Gymnasien

Der Autor
Armin P. Barth unterrichtet Mathematik an der Kantonsschule Baden in der Schweiz und arbeitet am MINT-Lernzentrum der ETH Zürich (Institut für Lehr- und Lernforschung).  Herr Barth hat diverse Artikel und Bücher publiziert zu den Themen Mathematik und Didaktik. Er hatte sich während seines Mathematikstudiums auf die Algorithmik spezialisiert, hat dieses Thema in zahlreichen Volkshochschulvorlesungen Laien nahe gebracht und in den letzten Jahren reiche Erfahrungen in Bezug auf den Einsatz dieses Gebietes im Gymnasium gemacht.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Informatikunterricht - Mathematik Lehramt - Mathematikunterricht - Programmierung - Theoretische Informatik - Turing-Maschinen

Verwandte Fachbereiche » Mathematik - Numerik & Wissenschaftliches Rechnen

Inhaltsverzeichnis 

Was ist ein Algorithmus - Eine erste Antwort.- Algorithmen auf dem Laufsteg.- Effizienz von Algorithmen.- Turing-Maschinen.- Grenzen der Formalisierens.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Algorithmen.