Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Mathematik | Zur doppelten Diskontinuität in der Gymnasiallehrerbildung - Ansätze zu Verknüpfungen der fachinhaltlichen

Zur doppelten Diskontinuität in der Gymnasiallehrerbildung

Ansätze zu Verknüpfungen der fachinhaltlichen Ausbildung mit schulischen Vorerfahrungen und Erfordernissen

Ableitinger, Christoph, Kramer, Jürg, Prediger, Susanne (Hrsg.)

2013, X, 186 S. 32 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01360-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01359-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Erster Band einer neuen Reihe zur "Hochschuldidaktik"

Ausgehend von Problemanalysen zur doppelten Diskontinuität der Lehramtsausbildung sind in den letzten Jahren an vielen Standorten Konzepte entwickelt worden für sinnstiftende Anfangsveranstaltungen und die Aufbereitung der fachlichen Inhalte für späteres didaktisches Handeln zwischen fachinhaltlichen und fachdidaktischen Ausbildungselementen. Der Sammelband gibt einen Überblick zu unterschiedlichen Konzepten und ihrer Umsetzung in Lehrveranstaltungen, um didaktische und methodische Ansätze ("good practice") möglichst konkret vorzustellen und dahinter stehende Prinzipien zu reflektieren und zu konsolidieren.

Die Zielgruppen
- Lehrende der Mathematik und ihrer Didaktik an Hochschulen
- Dozierende in fachinhaltlichen Bereichen der Fort- und Weiterbildung für Mathematiklehrkräfte

Die Bandherausgeber
Dr. Christoph Ableitinger, Universität Wien, Didaktik der Mathematik sowie Bundesoberstufenrealgymnasium Mistelbach
Prof. Dr. Jürg Kramer, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Mathematik
Prof. Dr. Susanne Prediger, Technische Universität Dortmund, Institut für Entwicklung und Erforschung des Mathematikunterrichts, Fakultät für Mathematik

Content Level » Research

Stichwörter » Doppelte Diskontinuität nach Felix Klein - Gymnasiales Lehramt Mathematik - Hochschuldidaktik - Lehrerbildung Mathematik - Schnittstelle Schule-Universität

Verwandte Fachbereiche » Mathematik

Inhaltsverzeichnis 

Doppelte Diskontinuität oder die Chance der Brückenschläge (Lisa Hefendehl-Hebeker).- Demonstrationsaufgaben im Projekt „Mathematik besser verstehen“ (Christoph Ableitinger).- Schnittstellen bearbeiten in Schnittstellenaufgaben (Thomas Bauer).- Ein Aufgabenkonzept für die Anfängervorlesung im Lehramt Mathematik (Angelika Bikner-Ahsbahs und Ingolf Schäfer).- Angehende Gymnasiallehrer(innen) brauchen eine ”Schulmathematik vom höheren Standpunkt“! (Rainer Danckwerts).- Anregung mathematischer Erkenntnisprozesse in Übungen (Astrid Fischer).- Experimentelle Aufgaben als grundvorstellungs-orientierte Lernumgebungen für die Differenzialrechnung mehrerer Veränderlicher (Stefan Halverscheid und Nils C. Müller).- Wenn Du wenig Zeit hast, nimm’ Dir viel davon am Anfang: Ein Einstieg in die Analysis (Burkhard Kümmerer).-Unterrichtsmomente als explizite Lernanlässe in fachinhaltlichen Veranstaltungen (Susanne Prediger).- Mikrolaboratorien und virtuelle Modelle in universitären Mathematiklehrveranstaltungen (Jürgen Richter-Gebert).

 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Mathematik (allgemein).