Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Geowissenschaften - Angewandte Geowissenschaft | Ingenieurgeologie

Ingenieurgeologie

Prinz, Helmut, Strauss, Roland

5. Aufl. 2011, XIV, 738S. 424 Abb..

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2473-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2472-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

versandfertig innerhalb von 3 Tagen.


add to marked items

  • Seit 4 Auflagen und fast 3 Jahrzehnten das beste Lehrbuch der Ingenieurgeologie
  • Für Studenten ebenso wie für Ingenieurbüros
  • Jetzt wieder stark überarbeitet und neuen (europäischen) Normen angepasst
  • Neuer Abschnitt über Bergbaufolgen
  • Konkurrenzwerke werden an Universitäten nur eingeschränkt empfohlen
  • Zeigt die Verbindungen zwischen Geowissenschaften und Ingenieurwissenschaften auf

Für eine ganzheitliche Bearbeitung größerer Ingenieur- und Umweltprojekte braucht man nicht nur Generalisten mit breiten naturwissenschaftlichen und technischen Kenntnissen, sondern Integralisten, die Probleme lösen und die interdisziplinär kooperieren können. Helmut Prinz und Roland Strauß stellen die Ingenieurgeologie als komplexes und interdisziplinäres Fachgebiet kurz aber doch umfassend dar und berücksichtigen auch die geotechnischen Nachbardisziplinen.

Die fünfte Auflage wurde an vielen Stellen modernisiert und erweitert,  vor Allem wieder die Kapitel über Gesteins- und Gebirgsbeschreibung sowie über Tunnelbau. Mit den Bergbaufolgen haben die Autoren ein weiteres hochaktuelles Thema ganz neu aufgenommen. In allen Kapiteln wurden die aktuellen strukturellen Umbrüche in der europäischen und internationalen Standardisierung berücksichtigt.

Der "Prinz/Strauß" ist ein praxisnahes Grundlagen- und Nachschlagewerk über ingenieurgeologische und geotechnische Methoden und Problemlösungen sowie eine Einführung in die speziellen Bauweisen. Er hat sich in vier Auflagen bestens bewährt, sowohl für Studierende als auch für im Beruf stehende Geologen und Bauingenieure.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Angewandte Geologie - Baugeologie - Bergbaufolgen - Böschungen - Deponien - Erdfälle - Erdwärme - Felsbau - Geotechnik - Geothermie - Grundbau - Ingenieurgeologie - Tunnelbau

Verwandte Fachbereiche » Angewandte Geowissenschaft

Inhaltsverzeichnis 

Vorwort zur 5. Auflage

Einleitung

Aufgabenstellung der Ingenieurgeologie

Verbindlichkeit von Normen und Richtlinien, Baugrundrisiko

Formelzeichen, Einheiten

Boden- und felsmechanische Kennwerte, ihre Ermittlung und Bedeutung

Korngröße, Kornverteilung

Kalkgehalt, organische und andere Beimengungen

Das Drei-Stoff-System Boden und Fels

Lagerungsdichte (D)

Zustandsform, Konsistenzgrenzen

Verformungsverhalten, Druck- und Zugfestigkeit

Scherfestigkeit

Durchlässigkeit

Beschreibung und Klassifikation von Boden und Fels für bautechnische Zwecke

Benennung, Beschreibung und Klassifizierung von Boden und Fels

Gruppeneinteilung der Böden nach DIN 18 196

Beschreibung und Einstufung von Boden und Fels nach den ATV der VOB

Beschreibung von Gestein und Gebirge (Fels)

Erkundungsmethoden

Grundlagen und Erkundungsumfang

Spezielle Arbeiten im Rahmen der Voruntersuchung

Indirekte Aufschlussmethoden

Direkte Aufschlussmethoden

Aufnahme von Aufschlüssen (Schichtenverzeichnisse)

Erfassen der Grundwasserverhältnisse

Darstellen der Boden- und Felsarten

Bohrlochmessungen

Einführung in die Berechnungsverfahren für Flachgründungen und Geländebruch

Sicherheitsnachweise für Bauwerke

Sohldruckverteilung in Fundamentsohle

Grundlagen für die Ermittlung des Erddrucks

Standsicherheitsnachweise für Geländebruch

Ursachen von Setzungen, zulässige Setzungsunterschiede, Risseschäden

Setzungen und Setzungsunterschiede

Ursachen von Rissen und Bauwerksschäden

Flächengründung, Baugrundverbesserung

Prinzip der Flächengründung, Fundamentarten

Festlegung der Gründungstiefe

Zulässiger Sohldruck in einfachen Fällen

Konstruktive und baugrundverbessernde Maßnahmen

Pfahlgründung

Einteilung und Tragverhalten der Pfähle

Grundlagen der Pfahlbemessung

Rammpfähle

Bohrpfähle

Schutz der Bauwerke vor Grundwasser

Grundwasserstände, Bemessungswasserstand

Dränung von Bauwerken

Druckwasserhaltende Abdichtung von Bauwerken

Dezentrale Regenwasserversickerung

Betonangreifende Wässer und Böden

Baugruben

Baugrubenaushub

Geböschte Baugruben

Baugrubenverbau

Dichtwände

Ankersicherung

Wasserhaltung

Rechtliche Grundlagen

Offene Wasserhaltung

Grundwasserabsenkung mit Brunnen

Grundwasserabsenkung mittels Vakuumverfahren

Elektroosmotische Entwässerung

Berechnung einer Grundwasserabsenkung

Grundwasserkommunikationsanlagen

Erdarbeiten

Gewinnung und Förderung

Einbau und Verdichtung

Bodenverbesserung und Bodenverfestigung

Frostwirkung

Standsicherheit von Böschungen

Böschungsneigungen in Lockergesteinen

Böschungen im Fels

Sicherungsmaßnahmen

Erfahrungswerte von Böschungsneigungen in den deutschen Mittelgebirgen

Standsicherheit von Böschungen in Steine- und Erdenbetrieben

Standsicherheit und Verformung von Dämmen

Standsicherheit von Dämmen

Setzungen von Dämmen auf tragfähigem Untergrund

Maßnahmen zur Erhöhung der Standsicherheit und Abminderung der Setzungen

Rutschungen

Ursachen von Rutschungen

Erkennungsmerkmale und Untersuchungsmethoden

Arten von Rutschungen, Klassifikation

Berechnungsansätze und Diskussion der Scherparameter

Vorbeugende Maßnahmen und Sanierung von Rutschungen

Rutschungsanfällige Schichten

Grundlagen für die Bewertung von Deponie- und Altlastenstandorten, Flächenrecycling, Bodenaushub sowie Bergbaufolgen

Abfallrechtliche Grundlagen

Klassifikation der Abfallarten und Deponiekonzepte

Deponieuntergrund

Untersuchung und Bewertung von Verdachtsflächen

Flächenrecycling

Verwertung von Bodenaushub und Bauschutt

Bergbaufolgen

Tunnelbau

Grundbergriffe des Tunnelbaus

Aufgaben und Grenzen der ingenieurgeologischen Erkundung, Risikomanagement

Gebirgsklassifizierung

Ingenieurgeologische Baubetreuung

Standfestigkeit und Tragverhalten des Gebirges

Bauweisen

Ausbrucharbeiten

Sicherungsarbeiten, Gebirgsvergütung

Talsperrengeologie

Ingenieurgeologische Arbeiten

Spezielle Problemstellungen

Absperrbauwerke

Untergrundabdichtung

Bauen in Erdfallgebieten

Karstterminologie

Ursachen der Bodensenkungen und Erdfälle sowie ihre hauptsächliche Verbreitung

Ingenieurgeologische Untersuchungsmethoden

Bautechnische Maßnahmen

Geotechnische Aspekte der Geothermie

Grundlagen der Geothermie

Geothermische Verfahren

Bergrechtliche und wasserrechtliche Grundlagen

Literatur

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Geotechnik & Angewandte Geowissenschaften.