Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Chemie - Polymerwissenschaft | Polymere: Synthese, Eigenschaften und Anwendungen

Polymere: Synthese, Eigenschaften und Anwendungen

Koltzenburg, Sebastian, Maskos, Michael, Nuyken, Oskar

2014, XII, 607 S. 612 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-34773-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$109.00

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-34772-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Das umfassende, moderne Lehrbuch verbindet erstmalig grundlegende physikalische Konzepte mit der Chemie
  • Enthält neue Entwicklungen in der Polymerchemie
  • Ausgewogene und gleichmäßige Behandlung der Kapitel bei umfassender Abdeckung des Themas ist garantiert durch die 3 Autoren mit unterschiedlichem Hintergrund (Akademia und Industrie)

Dieses Lehrbuch beschäftigt sich mit der Synthese, der Charakterisierung, den Materialeigenschaften und den technischen Anwendungen von Polymeren. Ziel ist es, breite Kenntnisse der Grundbegriffe der makromolekularen Chemie und der besonderen Eigenschaften dieser Verbindungsklasse zu vermitteln. Aufbauend auf den Grundkenntnissen der organischen Chemie und der Thermodynamik präsentiert das Buch ein leicht verständliches und dennoch tief gehendes Bild dieser sehr dynamischen und immer wichtiger werdenden Wissenschaft in der Schnittmenge von Chemie, Physik, Ingenieurwissenschaften und dem Life-Science-Sektor.

In den ersten Kapiteln werden nach der Einführung der Grundbegriffe, Größe und Gestalt von Polymeren diskutiert. Ein besonders umfangreiches Kapitel ist den wichtigen Verfahren zur Bestimmung von Molmassen und ihren Verteilungen gewidmet. Es folgen Kapitel über Polymere im festen Zustand, in denen die komplexen Zusammenhänge dieses Gebietes übersichtlich und klar dargestellt werden. Insbesondere dieser Abschnitt ist eine der vielen Bereicherungen gegenüber bisherigen Lehrbüchern. Anschaulich werden hier Einflüsse der chemischen Struktur und Architektur auf die Materialeigenschaften polymerer Werkstoffe dargestellt.

Kapitel über Stufenwachstums-, radikalische, ionische, ringöffnende und koordinative Polymerisationen gehören unbedingt in jedes Lehrbuch und nehmen auch hier den ihnen gebührenden Raum ein. Sie belegen einmal mehr, wie vielfältig die Synthesechemie polymerer Materialien ist. Dieser chemische Blickwinkel wird noch durch das Kapitel über die Copolymerisation erweitert.

Sehr nützlich und häufig in anderen Lehrbüchern vernachlässigt sind die Kapitel über technische Polymere, Funktionspolymere, Elastomere und flüssigkristalline Polymere. Vervollständigt werden diese Kapitel durch eine anschauliche, qualitativ gut verständliche Beschreibung der wichtigsten Verarbeitungsmethoden.

Ein Thema, das in einem zeitgemäßen Lehrbuch nicht fehlen darf, wird im Kapitel „Polymere und Umwelt“ behandelt. Die im abschließenden Kapitel unter „Moderne Trends“ zusammengefassten Beispiele sollen Neugier auf die Zukunft dieses Fachgebiets wecken.

Bei der Verfassung des Buches wurde großer Wert auf gute Lesbarkeit trotz der erforderlichen Detailtiefe gelegt – ein Buch, das sich für Studierende der Chemie und verwandter Studiengänge genauso eignet wie für den angewandten Naturwissenschaftler im industriellen Umfeld.

Die Autoren:

Dr. Sebastian Koltzenburg, Principal Scientist in der Material- und Systemforschung der BASF und Dozent für makromolekulare Chemie an der Universität Heidelberg

Univ.-Prof. Dr. Michael Maskos, Geschäftsführer des Instituts für Mikrotechnik Mainz und Professor für chemische Verfahrenstechnik/Mikrofluidik an der Universität Mainz

Prof. Dr.-Ing. Oskar Nuyken, ehemaliger Leiter der Lehrstühle für Makromolekulare Chemie an der Universität Bayreuth (1986-1992) und an der TU München (1992-2007)

Content Level » Graduate

Stichwörter » Chemie - Kunststoffe - Polymeranalytik - Polymere - Polymerphysik - Polymersynthese

Verwandte Fachbereiche » Anorganische Chemie - Organische Chemie - Polymerwissenschaft

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Polymerwissenschaften.