Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Chemie - Biotechnologie | Chancen und Risiken der modernen Biotechnologie

Chancen und Risiken der modernen Biotechnologie

Schmid, Michael, Erber-Schropp, Julia Maria (Hrsg.)

2014, X, 141 S. 20 Abb., 11 Abb. in Farbe.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$9.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04236-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$19.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04235-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Aktuelle naturwissenschaftliche Beiträge​

Die Biowissenschaften haben das universelle Informationsprinzip des Lebens entschlüsselt: Die DNA ist der Träger des genetischen Codes. Mit dem wachsenden Verständnis für das funktionale Zusammenspiel der Gene eröffnen sich für die Forschung neue Ansätze, in das Erbgut hineinzuschauen und gezielt in dieses einzugreifen. Die Möglichkeiten sind beispielsweise für Medizin, Landwirtschaft und Industrie vielfältig und faszinierend, rufen aber zugleich Diskussionsbedarf und Kritik hervor. Daher sind für die Biowissenschaften die Kommunikation und der Austausch mit der Öffentlichkeit besonders wichtig. Vor diesem Hintergrund vermitteln die Beiträge dieses Bandes einen fundierten Einblick in zentrale Bereiche der Biowissenschaften.

Der Inhalt

  • Die Sequenzierung des Erbgutes
  • Metagenomik und die Möglichkeiten für Diagnostik und Therapie
  • Die Diskussion um die Grüne Gentechnik
  • Synthetische Biologie und die Bedeutung von Wissenschaftskommunikation

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Biotechnologien und Biowissenschaften
  • Fachpublikum des Themenbereichs, die interessierte Öffentlichkeit, LehrerInnen der Biologie, Philosophie, Ethik, Religion und Soziologie

Die Herausgeber

Dr. Manfred Schartl ist Lehrstuhlinhaber für Physiologische Chemie an der Medizinischen Fakultät der Universität Würzburg und Honorarprofessor für Molekularbiologie an der Universität Bergen (Norwegen).

Julia Maria Erber-Schropp ist Wissenschaftliche Leiterin der SK-Stiftung CSC – Cologne Science Center in Köln.

Content Level » Research

Stichwörter » Debatte um die Grüne Gentechnik - Metagenomik - Sequenzierung des Erbgutes - Synthetische Biologie - Überblick moderne Biotechnologien

Verwandte Fachbereiche » Biotechnologie - Biowissenschaften

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Biotechnologie.