Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Biowissenschaften - Molekular-, Zellbiologie & Genetik | Gentechnologie für Einsteiger

Gentechnologie für Einsteiger

Brown, T. A.

Übersetzt von Vogel, S.

Englische Originalausgabe erschienen bei Wiley-Blackwell

6. Aufl. 2011, XII, 298S. 278 Abb. in Farbe.

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2868-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

$49.95
  • International und in Deutschland als Standardeinführung in die Klonierung und DNA-Analyse bewährt
  • Jetzt wieder up-to-date
  • Das ideale Buch für den studentischen Einsteiger oder den Quereinsteiger: Einführung in die Grundlagen, einfache, klare Darstellung, Anwendungsperspektiven
  • T. A. Brown ist ein erfolgreicher Lehrbuchautor

T. A. Browns Gentechnologie für Einsteiger hat sich als leicht verständliche Einführung in dieses wichtige und spannende Fachgebiet weltweit bewährt. Die sechste Auflage bleibt dem Grundkonzept des Werkes treu, widmet sich aber auch neuen, wachsenden Forschungsfeldern. Das Lehrbuch setzt kaum Vorkenntnisse voraus. Die Bedeutung und die Prinzipien gentechnologischer Methoden werden ebenso dargestellt wie ihre Anwendungsbereiche und mit über 250 – jetzt  erstmals vierfarbigen – Abbildungen veranschaulicht.

Neben einer Reihe wichtiger Änderungen im gesamten Text wurden insbesondere die Kapitel über PCR, DNA-Sequenzierung und Genomanalyse auf den neuesten Stand gebracht und erweitert. In ihnen spiegeln sich die erstaunlichen Fortschritte der letzten Jahre wieder:

  • Neue Abschnitte befassen sich mit der Realtime-PCR und ihrer Anwendung zur quantitativen Analyse von DNA und RNA.
  • Ein Abschnitt stellt die „neue Generation“ der Sequenzierungsverfahren vor, die für die Genomanalyse eine Revolution bedeuten.
  • Verfahren zur Lokalisierung von Genen in Genomsequenzen und zur Identifizierung ihrer Funktion werden ausführlicher behandelt.
  • Die Darstellung von Methoden zur Analyse von Transkriptomen und Proteomen wurde erweitert.

Gentechnologie für Einsteiger bleibt ein unentbehrlicher Leitfaden für Studierende in den Biowissenschaften und ihren zahlreichen Teilgebieten wie Genetik, Genomforschung, Molekularbiologie, Biochemie, Immunologie und angewandter Biologie. Das Buch eignet sich auch bestens als Einführung für alle, die sich in ihrem Beruf mit den Grundlagen des Themas vertraut machen müssen.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » DNA-Klonierung - Genomanalyse - Gentechnik - Gentechnologie

Verwandte Fachbereiche » Biotechnologie - Biowissenschaften - Mikrobiologie & Biotechnologie - Molekular-, Zellbiologie & Genetik

Inhaltsverzeichnis 

Vorwort; -

I. Grundprinzipien der Klonierung und DNA-Analyse - 1 Warum sind Klonierung und DNA-Analyse so wichtig? - 1.1 Frühe Entwicklungen in der Genetik - 1.2 Die Entwicklung der DNA-Klonierung und die Polymerasekettenreaktion - 1.3 Was ist DNA-Klonierung? - 1.4 Was ist PCR? - 1.5 Warum sind DNA-Klonierung und PCR so wichtig? - 1.6 Ein Wegweiser durch dieses Buch ; - 2 Klonierungsvektoren: Plasmide und Bakteriophagen - 2.1 PlasmidePlatzhalter Abbildung Start - 2.2 Bakteriophagen; - 3 Die Reinigung von DNA aus lebenden Zellen - 3.1 Die Präparation der gesamten Zell-DNA - 3.2 Die Präparation von Plasmid-DNA - 3.3 Die Präparation von Bakteriophagen-DNA; - 4 Die Manipulation der gereinigten DNA - 4.1 Das Spektrum der Enzyme zur DNA-Manipulation - 4.2 Enzyme zum Schneiden der DNA: Restriktionsendonucleasen - 4.3 Ligation: Das Verbinden von DNA-Molekülen; - 5 as Einführen von DNA in lebende Zellen; - 5.1 Transformation: Die Aufnahme von DNA durch Bakterienzellen - 5.2 Die Identifizierung von Rekombinanten - 5.3 Das Einführen von Phagen-DNA in Bakterienzellen - 5.4 Die Identifizierung rekombinierter Phagen - 5.5 Einschleusen von DNA in eukaryotische Zellen; - 6 Klonierungsvektoren für E. coli - 6.1                              Klonierungsvektoren auf der Grundlage von E. coli-Plasmiden - 6.2 Klonierungsvektoren auf der Grundlage des Bakteriophagen M13 - 6.3 Klonierungsvektoren auf der Grundlage des Bakteriophagen λ - 6.4 Mit λ- und anderen Vektoren mit hoher Kapazität kann man genomische Bibliotheken konstruieren - 6.5 Vektoren für andere Bakterien; - 7 Klonierungsvektoren für Eukaryoten - 7.1 Vektoren für Hefe und andere Pilze - 7.2 Klonierungsvektoren für höhere Pflanzen - 7.3 Klonierungsvektoren für Tiere; - 8 Die Gewinnung eines Klons von einem bestimmten Gen - 8.1 Das Problem der Selektion - 8.2 Direkte Selektion - 8.3 Die Suche nach Klonen in einer Genbibliothek - 8.4 Methoden zur Identifizierung von Klonen; - 9 Die Polymerasekettenreaktion (PCR) - 9.1 Die Polymerasekettenreaktion im Überblick - 9.2  Die PCR: einige Einzelheiten - 9.3 Nach der PCR: Die Analyse der Produkte - 9.4 Mit der Realtime-PCR kann man die Menge des Ausgangsmaterials quantitativ erfassen; -

II. Die Anwendung von Klonierung und DNA-Analyse in der Forschung - 10 Die Sequenzierung von Genen und Genomen - 10.1 Methoden zur DNA-Sequenzierung - 10.2 Die Sequenzierung eines Genoms; - 11 Die Untersuchung der Genexpression und Genfunktion - 11.1 Die Analyse der Transkripte von Genen - 1.2 Die Untersuchung der Expressionsregulation von Genen - 11.3 Nachweis und Untersuchung des Translationsprodukts eines klonierten Gens; - 12 Genomanalyse - 12.1 Annotation von Genomen - 12.2 Analyse von Transkriptom und Proteom; -

III. Anwendungen der Klonierung und DNA-Analyse in der Biotechnologie - 13 Die Proteinproduktion mit klonierten Genen - 13.1 Spezielle Vektoren für die Expression fremder Gene in E. coli - 13.2Allgemeine Probleme mit der gentechnischen Proteinproduktion in E. coli - 13.3 Gentechnische Proteinproduktion mit Eukaryotenzellen; - 14 Klonierung und DNA-Analyse in der Medizin - 14.1 Gentechnische Arzneimittelproduktion - 14.2 Identifizierung krankheitserzeugender Gene beim Menschen - 14.3 Gentherapie; - 15 Klonierung und DNA-Analyse in der Landwirtschaft - 15.1 Das Hinzufügen von Genen bei Pflanzen - 15.2 Inaktivierung von Genen - 15.3 Probleme mit gentechnisch veränderten Pflanzen; - 16 Klonierung und DNA-Analysein Kriminalistik, Gerichtsmedizin und Archäologie - 16.1 DNA-Analyse zur Identifizierung Tatverdächtiger - 16.2 Verwandtschaftsnachweis durch DNA-Typisierung - 16.3 Geschlechtsbestimmung durch DNA-Analyse - 16.4 Archäogenetik: DNA-Analysen  bei der Erforschung der menschlichen Vorgeschichte; -

Glossar

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Zellbiologie.