Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Biowissenschaften - Molekular-, Zellbiologie & Genetik | Der Experimentator: Microarrays

Der Experimentator: Microarrays

Müller, Hans-Joachim, Röder, Thomas

2004, XV, 212 S.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-1438-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

$39.99
Microrrays ist eine Sammelbezeichnung für moderne molekularbiologische Untersuchungssysteme, die die parallele Analyse von mehreren tausend Einzelnachweisen in einer geringen Menge biologischen Probenmaterials erlauben. DNA-Microrrays finden zunehmend Anwendung in der Genomanalyse, der Diagnostik und bei Untersuchungen in der differenziellen Genexpression. Die in der Entwicklung befindlichen Protein-Microrrays versprechen eine noch schnellere Vor-Ort-Analyse von Proben, da sie auf die oft notwendige Amplifikation genetischen Materials und die anschließende Hybridisierung verzichten und einen direkten Proteinnachweis erlauben. Dieses Buch widmet sich dem Thema Microarray mit verständlichen Erklärungen und einer übersichtlichen Darstellung der zur Zeit verfügbaren Instrumente und Biochips. Zielgruppe dieses Microarray-Buches sind alle mit wissenschaftlichen Methoden (z.B. Molekularbiologie, Proteinchemie) erfahrene Labormitarbeiter, Studenten und Wissenschaftler, die sich über die Microarray-Technologie informieren wollen. Es werden die unterschiedlichen Anforderungen für DNA- und Proteinchips in einzelnen Kapiteln aufgeführt. Der Leser erhält detaillierte Informationen, um ggf. ein

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Labortechnik - Microarray

Verwandte Fachbereiche » Biochemie - Biowissenschaften - Molekular-, Zellbiologie & Genetik

Inhaltsverzeichnis 

Vorwort 1. Einleitung 1.1 Terminologie 1.2 Entwicklung der Microarrays 2. Anwendungen 2.1 Wissenschaftliche Fragestellung 2.2 Das pharmazeutische Ziel 2.3 Die Anforderungen der biotechnologischen Firmen 3. Technologie-Übersicht 3.1 Protein-Microarrays 3.2 Nucleinsäure-Microarrays 3.3 Microarray-Detektion 3.4 Microarray-Markierungssysteme 4. Instrumentation und Software 4.1 Microarray-Spotter 4.2 Digitalisierung - Die Microarray-Scanner 4.3 Microarray-Software und Dokumentation 4.4 Zusätzliches Labor-Equipment und Laboranforderungen für die Microarray-Applikation 5 Die Microarray-Versuchdurchführung 5.1 Isolierung und Vorbereitung der Nucleinsäuren 5.2 Proteinarray-Protokolle 6. Hochdurchsatz-Screening 6.1 Laborautomation 6.2 Drug-Target-Screening 6.3 Klinische Chemie und Genetic-Screening 7. Datenbank-Recherche und Patente 7.1 Datenbank-Recherche 7.2 Patente 7.3 Marken und Warenzeichen 8. Zukunftsaussichten 8.1 Technische Entwicklungen 8.2 Anforderungsprofile 8.3 Der Schluss vom Schluss Appendix Gesamtes Literaturverzeichnis Abkürzungen Firmenverzeichnis WEB-Links Nützliche Microarray-Web-Seiten Datenbanken Recherche-Web-Seiten PCR-Web-Seiten Index

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Zellbiologie.