Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Biowissenschaften | BIOspektrum

BIOspektrum
Springer Spektrum

BIOspektrum

Das Magazin für Biowissenschaften

Chefredakteur: Christine Schreiber
Editoren: Brigitte Trageser

ISSN: 0947-0867 (gedruckte Version)
ISSN: 1868-6249 (elektronische Version)

Zeitschriften Nr. 12268

Learn more about the metrics of this journal
Das Magazin für Biowissenschaften

Kurzcharakteristik BIOspektrum

www.biospektrum.de

BIOspektrum ist das Publikationsorgan der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM), der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM), der Gesellschaft für Genetik (GfG) und der Deutschen Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie (DGPT). Zweimonatlich gibt die Zeitschrift rund 15.000 Lesern anhand von Review Artikeln einen Überblick über neue Entwicklungen in den Biowissenschaften (mit den Schwerpunkten Molekularbiologie, Biochemie, Mikrobiologie, Genetik und Entwicklungsbiologie) und informiert über Aktuelles aus Wirtschaft und Politik. Interna aus der Scientific Community, zum Beispiel Instituts- und Wissenschaftlerporträts, sowie zahlreiche Servicesparten (neue Produkte, Bücher, Tagungsankündigungen etc.) runden das breite Informationsangebot von BIOspektrum ab.

Verwandte Fachbereiche » Biochemie - Biowissenschaften - Mikrobiologie & Biotechnologie - Molekular-, Zellbiologie & Genetik - Pharmazie

Abstracts publiziert in / Indexiert in 

SCOPUS, Chemical Abstracts Service (CAS), Google Scholar, CSA Biological Sciences, OCLC, Product.Indexing: ??? INDASV865 ???, Product.Indexing: ??? INDASV879 ???, SCImago, Summon by ProQuest

Lesen Sie diese Zeitschrift auf Springerlink

Für Autoren und Herausgeber

  • Zielsetzungen

    Zielsetzungen

    Close

    Der Verlag verlegt seit 1995 die biowissenschaftliche Zeitschrift BlOspektrum. BIOspektrum wird von den deutschen Fachgesellschaften GBM (Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie), VAAM (Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie), GfG (Gesellschaft für Genetik), DGPT (Deutsche Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie) als Verbandsorgan genutzt und diese sind die Herausgeber der Zeitschrift.

     

    Die Zeitschrift dient dem Ziel, die Entwicklung der molekularen Biowissenschaften zu verfolgen, zu begleiten und zu fördern. Sie richtet sich mit einer Auflage von mehr als 15.000 Exemplaren an Wissenschaftler, Studierende und die interessierte Öffentlichkeit. Sie versteht sich darüber hinaus als Forum der beteiligten Gesellschaften für deren wissenschaftlichen und wissenschaftspolitischen Ziele.

  • Open Choice - Ihr Weg zum Open Access

Service für diese Zeitschrift