Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Biowissenschaften - Immunologie | Immunologie für Einsteiger

Immunologie für Einsteiger

Rink, Lothar, Kruse, Andrea, Haase, Hajo

2012, XIV, 318 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2440-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$59.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8274-2439-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

Der Titel wird nachgedruckt. Sie können ihn gerne vorbestellen.


add to marked items

  • Verständliches Lehrbuch zur Immunologie
  • Krankheiten und medizinische Anwendungen veranschaulichen die molekularen Abläufe
  • Boxen von renommierten Wissenschaftlern zeigen aktuelle Forschungsperspektiven auf
  • Vierfarbige Grafiken und ansprechende Fotos unterstützen das Lernen
  • Aktuell und modern

Dieses farbige, gut zu lesende Lehrbuch führt in die Grundlagen der Immunologie ein, beschäftigt sich aber auch mit aktuellen Themen wie AIDS, Allergie, Autoimmunität und Tumorentstehung. Es gelingt den Autoren die schwierigen Sachverhalte allgemeinverständlich auf einem hochaktuellen Niveau zu vermitteln. Meinungen von Experten aus Deutschland, die in separaten Boxen dargestellt werden, vertiefen das Wissen zu speziellen Themen. Die Erörterung auch von außergewöhnlichen Themen, wie der Immunologie des Alters, der mütterlichen Toleranz gegenüber dem ungeborenen Kind, dem Einfluss der Ernährung und der Psyche auf das Immunsystem, macht das Buch zu einer Gesamtschau der Immunologie, die zum intensiven Studium und auch zum Nachschlagen anregt.

Mit der zusammenfassenden Darstellung der angeborenen und erworbenen Immundefekte sowie der Kurzdarstellung von immunologischen Testverfahren und Therapien geht das Buch weit über die theoretischen Grundlagen des Immunsystems hinaus. Es gibt einen Einblick, wie angreifbar der Mensch ohne funktionierendes Immunsystem ist und welche Möglichkeiten die moderne Immunologie für die Diagnostik und Therapie in der Medizin zur Verfügung stellt. Somit ist das Buch nicht nur für den Einsteiger hervorragend geeignet, es bietet auch Fachleuten der Medizin, Biologie, Pharmazie und  Biochemie Inhalte, die anderswo so kompakt nur schwer zu finden sind.

Content Level » Lower undergraduate

Stichwörter » Antikörper - Autoimmunität - Blut - Immunsystem - Impfung - Lehrbuch - Tumor

Verwandte Fachbereiche » Immunologie

Inhaltsverzeichnis 

1 Das Immunsystem: Eine Übersicht.- 1.1 Was ist Immunologie? 1.2 Seit wann gibt es ein Immunsystem? 1.3 Unser Immunsystem. 1.4 Wenn das Immunsystem krank macht.- 2 Die lymphatischen Organe: Blutbildung und Konferenzzentren.- 2.1 Die lymphatischen Organe: Eine Übersicht. 2.2 Die zentralen lymphatischen Organe: Die Wiege unserer Immunzellen. 2.3 Die peripheren lymphatischen Organe.- 3 Das angeborene Immunsystem.- 3.1 Barrieren. 3.2 Lösliche Faktoren. 3.3 Zelluläre Komponenten.- 4 Antigenpräsentation.- 4.1 Antigenpräsentierende Moleküle. 4.2 Weitere beteiligte Moleküle. 4.3 Professionelle Antigen-präsentierende Zellen.- 5 Die Immunantwort durch Lymphocyten.- 5.1 Dendritische Zellen: Bindeglieder zwischen angeborener und adaptiver Immunantwort. 5.2 Das Auslösen einer primären Immunantwort erfolgt in den peripheren lymphatischen Organen. 5.3 Die Auslösung einer primären B-Zell-Antwort in den peripheren lymphatischen Organen. 5.4 Effektorzellen der adaptiven Immunantwort bekämpfen Pathogene im Gewebe.5.5 Die Beendigung der Immunreaktion. 5.6 Das immunologische Gedächtnis und die sekundäre Immunantwort.- 6 Molekulare Immunologie.- 6.1 Signaltransduktion in Immunzellen. 6.2 Immungenetik.- 7 Die Regulation des Immunsystems und immunprivilegierte Organe.- 7.1 Cytokine. 7.2 Chemokine. 7.3 Adhäsion und Navigation. 7.4 Regulatorische T-Zellen (Treg). 7.5 Ausnahmen bestätigen die Regel – immunprivilegierte Organe.- 8 Infektionsimmunologie.- 8.1 Welche Bedeutung hat Infektionsimmunologie früher und heute? 8.2 Die richtige Entscheidung zur protektiven Immunantwort. 8.3 Der zeitliche Ablauf von Immunantworten. 8.4 Der Wettlauf zwischen Erregern und Immunsystem bei Infektionen. 8.5 Was entscheidet darüber, ob wir uns infizieren oder nicht? 8.6 Infektionsprophylaxe. – 9 Autoimmunität.- 9.1 Was ist Autoimmunität? 9.2 Normalerweise verhindern zentrale und periphere Toleranzmechanismen gegen das „Selbst“ gerichtete Reaktionen. 9.3 Einteilung der Autoimmunerkrankungen. 9.4 Pathogene Mechanismen der Autoimmunität.- 10 Allergie.-10.1 Typ 1 Allergie: Soforttyp. 10.2 Typ 2 Allergie: Allergie vom cytotoxischen Typ. 10.3 Typ 3 Allergie: Immunkomplexvermittelte Allergie. 10.4 Typ 4 Allergie: Spättyp. 10.5 Ursachen für Allergien. 10.6 Behandlungsmöglichkeiten.- 11 Tumorimmunologie.- 11.1 Erkennung entarteter Zellen durch das Immunsystem. 11.2 Mechanismen der immunologischen Tumorabwehr. 11.3 Abwehrmechanismen der Tumore gegen das Immunsystem. 11.4 Immunologische Ansätze der Tumortherapie.- 12 Transplantation.- 12.1 Immunologische Basis der Gewebeverträglichkeit. 12.2 Abstoßungsreaktionen. 12.3 Verhinderung der Abstoßung.- 13 Psychoneuroimmunologie.- 13.1 Das Immunsystem im Stress. 13.2 Depression. 13.3 Schizophrenie. 13.4 Placebo-Effekt und Konditionierung.- 14 Immungerontologie.- 14.1 Angeborenes Immunsystem im Alter. 14.2 Antigenpräsentierende Zellen. 14.3 Das T-Zell-System im Alter. 14.4 Die humorale Immunität im Alter. 14.5 Steuerung der Immunantwort im Alter. 14.6 Immunoseneszenz und altersbedingte Erkrankungen.- 15 Einflüsse auf das Immunsystem.-15.1 Einfluss von Geschlecht und Hormonen auf das Immunsystem. 15.2 Einfluss von Drogen auf das Immunsystem. 15.3 Ernährung und Immunsystem. 15.4 Bewegung, Sport und Immunsystem. 15.5 Wechselseitige Einflüsse von Schlaf und Immunsystem.- 16 Immundefekte.- 16.1 Primäre Immundefekte. 16.2 Sekundäre Immundefekte. 16.3 Immuntoxikologie.- 17 Immundiagnostik und Immuntherapie.- 17.1 Immundiagnostik. 17.2 Immuntherapie.- 18 Perspektiven.- Index.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Immunologie.