Logo - springer
Slogan - springer

Springer Spektrum - Biowissenschaften | Gentechnisches Labor - Juristischer Leitfaden für Biowissenschaftler (Authors and Editors)

Gentechnisches Labor - Juristischer Leitfaden für Biowissenschaftler

Bender, Kirsten, Kauch, Petra

2030, Etwa 255 S. 70 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 

ISBN 978-3-642-34694-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
approx. $39.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-642-34693-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

Erscheinungstermin: August 30, 2030


add to marked items

Dr. Kirsten Bender, geb. 1963 in Bochum. Studium der Biologie in Bochum und Essen. Promotion am Institut für Zellbiologie (Tumorforschung) Essen. Ab 1996 wissenschaftliche Mitarbeiterin und Dozentin  im Institut für Physiologie der Ruhr Universität Bochum (Abteilung Zelluläre Physiologie). Bis 2010 Aufbau und Projektleitung der „Genlabore“ der Abteilung (i.S. des Gentechnikgesetzes und des § 15 Gentechnik-Sicherheitsverordnung), Beauftragte für die Biologische Sicherheit (BBS) in universitären Anlagen, bis heute BBS in diversen Industrie-Anlagen. 2008 Gründung der Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft AdvoGenConsulT (AGCT) Bochum, zahlreiche Publikationen in international gelisteten Fachmagazinen im Bereich „Gentransfer mit Hilfe von rekombinanten Adenoviren“, Mitglied der International Association Synthetic Biology (IASB) und Lehrende zu Themen der Biosicherheit in akkreditierten Masterstudiengängen.

Dr. Petra Kauch, geb. 1962 in Herten. Studium der Rechtswissenschaften in Passau und Münster. 1993 Promotion am Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster. Von 1998 bis 1994 Wissenschaftliche Referentin und von 1994 bis 2000 stellvertretende Geschäftsführerin am Zentralinstitut für Raumplanung an der Universität Münster, spezialisiert auf Fragen des Umweltrechts einschließlich des Gentechnikrechts. Seit 2000 Rechtsanwältin, seit 2003 Fachanwältin für Verwaltungsrecht und beratend tätig in Fragen des Gentechnikrechts. Ab 1994 Lehraufträge für das Fach Umweltrecht an der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen. Zudem seit 1996 Referentin für Gentechnikrecht zunächst an der Universitäten Münster, später auch an den Universitäten Bochum, Bonn, Düsseldorf und Jena. Autorin des Kap. Gentechnikrecht im Lehrbuch Hoppe/Beckmann/Kauch, Umweltrecht, 2. Aufl. München 2000, Autorin des Kap. Gentechnikrecht im Agrarrechthandbuch von Lutz (Hrsg.), Aktuelles Agrarrecht für die Praxis, Kissing 2003; Autorin des Lehrbuchs Gentechnikrecht, München 2008; Autorin des Kap. Gentechnikrecht im Kommentar zum Bundesnaturschutzgesetz Frenz/Müggenborg, BNatSchG, Berlin 2011; 2008 Gründung der Beratungs- und Dienstleistungsgesellschaft AdvoGenConsulT (AGCT) Bochum; Mitglied in der Gesellschaft für Umweltrecht.

Andere Bücher dieser Autoren 

Books & CD ROMs

Show all 1 results


1 of 1

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Biologie (allgemein).