Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - VWL - Wirtschaft, Finanzen, Soziales | Erneuerbare Energien in Kommunen - Energiegenossenschaften gründen, führen und beraten

Erneuerbare Energien in Kommunen

Energiegenossenschaften gründen, führen und beraten

Staab, Jürgen

2. Aufl. 2013, XIV, 247 S. 12 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4404-7

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.95

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4403-0

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Unverzichtbarer Begleiter bei Gründung, Führung und Beratung von Energiegenossenschaften
  • Beleuchtung aller relevanten Ressourcen
  • Ausführliche Finanzierungsmodelle und Versicherungsratschläge
  • Mit zahlreichen Tipps zu Kooperationsmodellen und neuen Tätigkeitsfeldern

Energiegenossenschaften erleben derzeit einen rasanten Zuwachs, denn sie sind starke Einkaufsgemeinschaften und bieten ihren Mitgliedern günstige Tarife.

Auf Grundlage des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) werden die Genossenschaften auch immer öfter selbst zu Energieproduzenten. Sie stellen jedoch zahlreiche Anforderungen an das Management sowie an die Rechts- und Steuerberatung.

Dieses Buch begleitet Sie bei Gründung, Führung und Beratung solch eingetragener Genossenschaften (eG). Es klärt über geeignete Tätigkeitsfelder, Finanzierung und Projektmanagement auf und bietet darüber hinaus praxistaugliche Checklisten und Fallbeispiele für erfolgreiche Akteure auf kommunaler Ebene.

Die zweite Auflage wurde unter anderem um die Themen Versicherung und Projektmanagement, weitere Ressourcen und neue Tätigkeitsfelder erweitert.

Der Inhalt

·        Grundlagen der Energiegenossenschaft

·        eG als ideale Rechtsform

·        Geeignete Projekte: Photovoltaik, Biomasse, Biogas und Wind

·        Netzübernahmen, Energieeffizienz und Energiesparen

·        Finanzierung und Versicherung der Vorhaben

·        Vorteile der kommunalen Wertschöpfung

·        Rentabilität der Projekte

·        Projektmanagment für Energiegenossenschaften

·        Generalversammlung und Ausschüttungspolitik

·        Beispiele für erfolgreiche Genossenschaften

·        Checklisten und Beispiele für Satzungen, Geschäftsordnungen und Verträge

- Die Zielgruppen

- Entscheider in Kommunen

- Fach- und Führungskräfte in der Energiewirtschaft, insbesondere bei unabhängigen Energieversorgern

- Rechtsanwälte

- Steuerberater

- Unternehmensberater

Der Autor

Diplom-Volkswirt Jürgen Staab ist Unternehmensberater und selbst Vorstandsvorsitzender einer Energiegenossenschaft im Main-Kinzig-Kreis. Seine Erfahrungen u. a. bei Andersen Consulting und PwC machen ihn zu einem ausgewiesenen Experten.

Content Level » Professional/practitioner

Verwandte Fachbereiche » Steuern & Recht - Wirtschaft, Finanzen, Soziales

Inhaltsverzeichnis 

Grundlagen der Energiegenossenschaft.- eG als ideale Rechtsform.- Geeignete Projekte: Photovoltaik, Biomasse, Biogas und Wind.- Netzübernahmen, Energieeffizienz und Energiesparen.- Finanzierung und Versicherung der Vorhaben.- Vorteile der kommunalen Wertschöpfung.- Rentabilität der Projekte.- Projektmanagment für Energiegenossenschaften.- Generalversammlung und Ausschüttungspolitik.- Beispiele für erfolgreiche Genossenschaften.- Checklisten und Beispiele für Satzungen, Geschäftsordnungen und Verträge.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Recht und Ökonomie.