Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - VWL - F + E, Regional-, Raum-, Umwelt- & Agrarpolitik | Regionalökonomie

Regionalökonomie

Eckey, Hans Friedrich

2008, XX, 304 S.

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-0999-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

$49.99
  • Moderne Wachstumstheorien der Regionalökonomie - mit zahlreichen Beispielen
Jedes Wirtschaften hat eine räumliche und eine zeitliche Dimension, findet also an einem konkreten Standort und zu einem bestimmten Zeitpunkt statt. Dieses Lehrbuch vermittelt den Lehrinhalt der Regionalökonomie, wie er in den Wirtschaftswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen für fortgeschrittene Studierende gelehrt wird. Dabei soll die Bedeutung der Regionalökonomie für die praktizierte Wirtschaftspolitik sowohl anhand der theoretischen als auch der politischen Anwendung aufgezeigt werden. Zum besseren Verständnis und zur leichteren Lesbarkeit sind mathematische Ableitungen in den Anhang aufgenommen. Zahlreiche Beispiele erleichtern das Durchdringen der komplexen Materie.

Das Buch wendet sich an Studierende und Dozierende der Wirtschaftswissenschaften mit besonderem Interesse an räumlichen Aspekten der Volkswirtschaftslehre sowie an Praktiker der regionalen Wirtschaftspolitik, die sich für die theoretischen Grundlagen der Regionalpolitik interessieren.

Univ.-Prof. Dr. Hans-Friedrich Eckey ist Leiter des Fachgebiets Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie an der Universität Kassel.

Content Level » Upper undergraduate

Stichwörter » Regionalökonomie - Standortwahl - Volkswirtschaftslehre - Wachstumstheorie - Wirtschaftspolitik - Wirtschaftswissenschaft

Verwandte Fachbereiche » BWL - F + E, Regional-, Raum-, Umwelt- & Agrarpolitik

Inhaltsverzeichnis 

Die räumliche Dimension in den Wirtschaftswissenschaften
Theorie der Regionalökonomie
Mikroökonomische Standorttheorien: Die Standortwahl von Unternehmen
Makroökonomische Standorttheorien: Raumwirtschaftsmodelle
Räumliche Wachstumstheorie
Regionale Wirtschaftspolitik
Begründung für regionale Wirtschaftspolitik in einem marktwirtschaftlichen System
Regionale Wirtschaftspolitik in der Theorie
Praxis der regionalen Wirtschaftspolitik
Anforderungen an die zukünftige Regionaltheorie- und -politik

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Regionalwissenschaft .