Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Steuern & Recht | Privileg Pauschalbesteuerung in der Schweiz - Verfassungsmäßigkeit und volkswirtschaftliche Bedeutung

Privileg Pauschalbesteuerung in der Schweiz

Verfassungsmäßigkeit und volkswirtschaftliche Bedeutung

Stoffel, Andrea

2014, XIV, 105 S. 13 Abb.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-04966-9

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$39.99
  • Wirtschaftswissenschaftliche Studie

In der Schweiz haben gewisse Steuerpflichtige die Wahl zur Besteuerung nach dem Aufwand. Wegen der stetig steigenden Anzahl pauschal besteuerter Personen sowie der daraus resultierenden Steuererträge ist dieses Besteuerungsmodell für die Befürworter ein wirksames Instrument im internationalen Steuerwettbewerb und zur Generierung von außerfiskalischem Nutzen. Die Gegner sehen in der Besteuerung nach dem Aufwand vor allem eine verfassungswidrige und willkürliche Privilegierung vermögender ausländischer Staatsangehöriger. Folglich ist die Pauschalbesteuerung im Inland umstritten. Wissenschaftliche Diskussionsgrundlagen dazu gibt es jedoch kaum. Andrea Stoffel analysiert die Verfassungsmäßigkeit sowie die volkswirtschaftliche Bedeutung der Besteuerung nach dem Aufwand anhand der aktuellen Lehre und Rechtsprechung sowie vorhandener Studien. Ergänzt werden die Erkenntnisse durch Expertenbefragungen.

 

Der Inhalt

  • Das Modell Pauschalbesteuerung
  • Verfassungsmäßigkeit und volkswirtschaftliche Bedeutung der Pauschalbesteuerung
  • Folgen bei Veränderungen oder Abschaffung der Pauschalbesteuerung

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Volks- bzw. Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Steuern, Treuhand oder Recht
  • Steuerberater, Treuhänder, Entscheidungsträger in Steuerbehörden, Juristen, Politiker

 

Die Autorin

Andrea Stoffel ist als Geschäftsführerin eines renommierten Treuhandunternehmens in Zürich tätig.

 

Der Herausgeber

Die Schriftenreihe der Kalaidos Fachhochschule Schweiz wird herausgegebenen von Prof. Dr. Christian Fichter.

 

Content Level » Research

Stichwörter » Besteuerung nach dem Aufwand - Pauschalbesteuerung - Steuerwettbewerb - Verfassungsmäßigkeit - Volkswirtschaftlicher Bedeutung - Volkswirtschaftlicher Nutzen

Verwandte Fachbereiche » Steuern & Recht - Wirtschaft, Finanzen, Soziales

Inhaltsverzeichnis 

​Das Modell Pauschalbesteuerung.- Verfassungsmäßigkeit und volkswirtschaftliche Bedeutung der Pauschalbesteuerung.- Folgen bei Veränderungen oder Abschaffung der Pauschalbesteuerung.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Steuerlehre .