Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Steuern & Recht | Rechnungslegung in Russland - Vermögens-, Finanz- und Ertragslagen richtig bewerten

Rechnungslegung in Russland

Vermögens-, Finanz- und Ertragslagen richtig bewerten

Ionova, Tatiana, Scholz, André

2. Aufl. 2014, XXXI, 420 S. 23 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03487-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Hardcover
Information

Gebundene Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-03486-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Alle Besonderheiten der russischen Rechnungsregelungsvorschriften in einem Werk
  • Exkurs: Joint Ventures, Lizenzen, Leasing
  • Mit einem Glossar der wichtigsten russischen Fachbegriffe

Russland ist ein wichtiger Handelspartner für Deutschland und ein Investitionsstandort für deutsche Unternehmen. Die Bewertung russischer Zielunternehmen und die Beurteilung der Rechnungslegung russischer Töchter stehen daher im Fokus von Geschäftsführern und Verantwortlichen im Rechnungswesen.
Zahlreiche Beispiele und Empfehlungen, der Text des Rechnungslegungsgesetzes und ein Glossar der wichtigsten russischen Fachbegriffe machen das Werk für die internationale Beratung besonders wertvoll.

Der Inhalt
Umfassende Darstellung der russischen Rechnungslegung
Bilanzierung und Bewertung einzelner Bilanzposten
Darstellung der Gewinn- und Verlustrechnung
Überleitung nach IFRS sowie Konsolidierung
Steuerliche Behandlung

Die Zielgruppen
Geschäftsführer, CFOs und Entscheider in Unternehmen mit Handelspartnern in Russland
Fach- und Führungskräfte im Konzernrechnungswesen und in den Steuerabteilungen
Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Rechtsanwälte mit Schwerpunkt Russland
Studierende und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Internationale Rechnungslegung

Die Autoren

Tatiana Ionova ACCA ist als russische Juristin und Steuerberaterin seit vielen Jahren in den Bereichen Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in Deutschland und Osteuropa tätig. Sie unterstützt deutsche Unternehmen bei ihrer Tätigkeit in Russland und dem damit einhergehenden Informationsbedürfnis.


André Scholz ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er leitete 10 Jahre die Aktivitäten eines großen, deutschen Beratungsunternehmens in Russland und der GUS und ist seit 2013 Managing Partner von RSP International. Seine Schwerpunkte sind die Prüfung von Jahresabschlüssen nach deutschen und internationalen Rechnungslegungsstandards sowie die Transaktionsberatung.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Audit - GuV - Joint Ventures - Leasing - russische Rechnungslegung

Verwandte Fachbereiche » Rechnungswesen - Steuern & Recht

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Steuerlehre .