Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Steuern & Recht | Banken als Erfüllungsgehilfen staatlicher Politik

Banken als Erfüllungsgehilfen staatlicher Politik

Auswirkungen und Reaktionen

Heiden, Michael

2013, XXV, 321 S. 30 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01836-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-01835-1

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Gerade unter dem Deckmantel der Terroranschläge des 11. September werden Banken vermehrt zu Erfüllungsgehilfen staatlicher Politik. Dabei steht in den seltensten Fällen die Terrorabwehr im Vordergrund, sondern vielmehr die Steuererhebung der Normalbürger. Gerade diese sind aber nicht ausreichend darüber informiert, welche Informationen aus ihren persönlichen Bankgeschäften weitergegeben werden, wie also das, was gemeinhin als Bankgeheimnis bezeichnet wird, umgangen wird. Michael Heiden zeigt, dass Bankkunden, die über die Informationsweitergabe informiert sind, verstärkt dazu neigen, Umgehungsmöglichkeiten wie z.B. Bargeld oder Kapitalverschiebungen zu nutzen. Auch wird das Vertrauensverhältnis zwischen Bank und Kunden stark negativ beeinträchtigt. Der Autor weist die Auswirkungen der informationsanfordernden Normen anhand von Indikatoren aus den Bereichen Bargeld und Kapitalexport nach.

 

 

 

 

 

 

Der Inhalt

·         Bankgeheimnis

·         Automatisierter Abruf von Kontoinformationen

·         Geldwäschebekämpfung

·         Kapitalbesteuerung

·         Kapitalflucht

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Bankenlehre und Steuerrecht.

·         Praktiker aus Banken, der Steuer- und Rechtsberatung und Spezialisten im Bankenrecht.

 

 

Der Autor

 

Michael Heiden war nach seinem BWL- Studium in München und Augsburg zunächst in den USA bei einem Wirtschaftsprüfer tätig, bevor er bei verschiedenen internationalen und nationalen Banken für Projekte verantwortlich war. Seit zwölf Jahren ist er bei einer Privatbank in den Bereichen Operational Risk, Revision und zuletzt Compliance tätig.

Content Level » Research

Stichwörter » Banken als Erfüllungsgehilfen staatlicher Politik - Bankgeheimnis - Kapitalflucht

Verwandte Fachbereiche » Steuern & Recht

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Steuerlehre .

Zusätzliche Informationen