Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Rechnungswesen | Bilanzanalyse und Kennzahlen

Bilanzanalyse und Kennzahlen

Fallorientierte Bilanzoptimierung

Heesen, Bernd, Gruber, Wolfgang

4., aktualisierte Aufl. 2014, XVIII, 275 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-05965-1

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-05964-4

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Bilanzen lesen, verstehen, optimieren

Ob nach HGB, IFRS oder US-GAAP bilanziert wird: Vieles in der Gewinn- und Verlustrechnung bzw. in der Bilanz ist eigentlich offensichtlich, aber nicht auf den ersten Blick erkennbar. Auf internationaler Ebene verliert darüber hinaus das Gesamtkostenverfahren an Bedeutung, aber für den deutschen Mittelstand ist das Gesamtkostenverfahren eindeutig „der bessere Abschluss“, da hier sowohl für den Controller als auch den Steuerberater Stärken und Schwächen und legale Eingriffsmöglichkeiten in die Bilanz schnell erkennbar werden. Das Werk stellt die Rechtslage vor und nach dem BilMoG dar.

Der Inhalt

  • Strategische und operative Analyse von Bilanzpositionen
  • Wertschaffung und Zahlungsfähigkeit verbessern
  • Lang- und kurzfristige Vermögensdarstellung
  • Rentabilitätsanalysen
  • Zielstrukturen bestimmen
  • Asset-Nutzung
  • Vor- und Nachteile des Leasings
  • Vorräte, Forderungen und Lieferanten richtig nutzen
  • Skonti und Kassenqualität
  • Unternehmensbewertung verbessern

Die Autoren

Bernd Heesen war Partner in einer der „Big Four“ Steuer-, Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften. Heute ist er Geschäftsführender Gesellschafter der internationalen Führungsakademie Berchtesgadener Land (IFAK-BGL), die Seminare zu spezifischen Fragenstellungen im Rechnungswesen anbietet sowie Inhaber der ABH Partner in München, einer Gesellschaft, die u.a. die im Buch dargestellten Analysen im Kundenauftrag erstellt.

Wolfgang Gruber durchlief die Ausbildung zum Steuerberater und ist heute kaufmännischer Leiter in einer mittelständischen Gesellschaft.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » BilMoG - Bilanzierung - GuV - HGB - IFRS - Jahresabschluss - Liquiditätsmanagement - Rückstellungen - Unternehmensbewertung

Verwandte Fachbereiche » Rechnungswesen

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Rechungswesen / Wirtschaftsprüfung.