Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Rechnungswesen | Gestaltung von Produktänderungen im Kontext hybrider Produkte - Kostenanalyse am Beispiel der

Gestaltung von Produktänderungen im Kontext hybrider Produkte

Kostenanalyse am Beispiel der Groß- und Kleinserienfertigung im Maschinenbau

Gille, Christian

2013, XXVI, 268 S. 112 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02694-3

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02693-6

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Eines der wesentlichen Ziele technischer Produktänderungen ist die Ausbesserung der zwar unerwünschten – aber dennoch auftretenden – Produktfehler und -mängel nach Serienfreigabe. Diese späten Produktänderungen sind mit vergleichsweise hohen Kosten verbunden. Im Maschinen- und Anlagenbau erlangt diese Problematik vor dem Hintergrund hybrider Produkte an zusätzlicher Relevanz. Wie lassen sich Produktänderungen wirtschaftlich optimal gestalten? Christian Gille konsolidiert in einer Evaluation Map die empirischen und theoretischen Erkenntnisse zu den Auswirkungen technischer Produktänderungen. Mit der Ableitung von Gestaltungsempfehlungen für die Unternehmenspraxis leistet der Autor einen zusätzlichen Innovationsbeitrag. Damit ermöglicht er eine erweiterte Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von Produktänderungen und adressiert somit das in der Literatur festgestellte Methodendefizit. Als Ergebnis lässt sich durch die auf Heuristiken basierenden Empfehlungen eine Verbesserung hinsichtlich der zeitbasierten Gestaltung von Produktänderungen im Lebenszyklus erreichen.

 

 

Der Inhalt

n  Charakterisierung hybrider Produkte

n  Management technischer Produktänderungen

n  Empirische Hypothesenvalidierung

n  Ableitung von Gestaltungsempfehlungen

 

 

Zielgruppen               

·        Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre und Ingenieurswissenschaften, insbesondere an der Schnittstelle der Fachgebiete Controlling und Produktentwicklung

·         Praktiker aus den Bereichen Rechnungswesen/Controlling, Entwicklung und Konstruktion

 

Der Autor

Dr. Christian Gille war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am IPRI – International Performance Research Institute gGmbH und ist jetzt als Consultant im Maschinen- und Anlagenbau tätig.

Content Level » Research

Stichwörter » Hybrides Produkt - Kostenanalyse - Längsschnittanalyse - Produktänderung - Wirtschaftlichkeitsanalyse

Verwandte Fachbereiche » Rechnungswesen

Inhaltsverzeichnis 

​Charakterisierung hybrider Produkte.- Management technischer Produktänderungen.-  Empirische Hypothesenvalidierung.- Ableitung von Gestaltungsempfehlungen.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Rechungswesen / Wirtschaftsprüfung.