Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Rechnungswesen | Die gemeinnützige GmbH - Errichtung, Geschäftstätigkeit und Besteuerung einer gGmbH

Die gemeinnützige GmbH

Errichtung, Geschäftstätigkeit und Besteuerung einer gGmbH

Weidmann, Christina, Kohlhepp, Ralf

3. Aufl. 2014, XVI, 445 S.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$39.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02244-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$49.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-658-02592-2

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Alles zur gGmbH in einem Werk
  • Errichtung und Besteuerung einer gGmbH im Fokus
  • Bringt die Besonderheiten der gGmbH auf den Punkt

Das Buch

Die gGmbH gewinnt als Gestaltungsform im Bereich des Gemeinnützigkeitsrechts auch aufgrund neuerer Urteile zur beschränkten Eignung von Vereinen für bestimmte Zwecke immer größere Bedeutung. Obgleich sie keine eigenständige Rechtsform darstellt, sondern auf der klassischen GmbH aufbaut, ist die gGmbH ein Gestaltungsmittel besonderer Art: Sie verbindet die Flexibilität der Kapitalgesellschaft mit der dauerhaften Absicherung der Satzungszwecke und der gemeinnützigen Mittelverwendung, wie sie sonst von der Stiftung bekannt ist. Die vorliegende vollständig überarbeitete Neuauflage dieses Handbuchs berücksichtigt die letzten Änderungen des Gemeinnützigkeitsrechts durch das Gesetz zur Entbürokratisierung des Gemeinnützigkeitsrechts sowie aktuelle Rechtsprechung zum steuerbegünstigten Zweckbetrieb und zu anderen Bereichen des Gemeinnützigkeitsrechts.

 

Aus dem Inhalt

Neugründung

Satzungsgestaltung
Umwandlung einer GmbH in gGmbH
Laufende Geschäftstätigkeit

Satzungsgemäße Geschäftsführung
Auflösung, Liquidation, Insolvenz
Besteuerung der Gesellschaft und Gesellschafter

Umsatzsteuer in der Gemeinnützigkeit
Steuerfolgen bei Wegfall der Gemeinnützigkeit

Führung von gemeinnützigen Organisationen
Mustersatzungen und Musterverträge

Mittelverwendungsrechnung

Gestaltung von Zuwendungsbescheinigungen

Buchführung gemeinnütziger Organisationen

 

Zielgruppe

Steuerberater

Wirtschaftsprüfer
Rechtsanwälte
Banken
Vermögensberater
Unternehmer

 

Autoren|Herausgeber

Die Autoren sind Partner bei der auf Gemeinnützigkeitsrecht, Erbrecht sowie Gesellschafts- und Steuerrecht spezialisierten Partnerschaftsgesellschaft WEIDMANN Rechtsanwälte Steuerberater in Hamburg.
Rechtsanwältin Dr. Christina Weidmann ist als Fachanwältin für Erbrecht spezialisiert auf dem Gebiet der Nachfolgeplanung sowie des Gemeinnützigkeits- und Stiftungsrechts.
Rechtsanwalt, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Dr. Ralf Kohlhepp ist erfahrener Fachbuchautor und im Rahmen seiner steuerlichen und gesellschaftsrechtlichen Beratung für gemeinnützige und partiell steuerbefreite Organisationen tätig.

Content Level » Professional/practitioner

Verwandte Fachbereiche » Rechnungswesen - Steuern & Recht

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Rechungswesen / Wirtschaftsprüfung.