Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Marketing & Sales | Methodik der empirischen Forschung

Methodik der empirischen Forschung

Albers, S., Klapper, D., Konradt, U., Walter, A., Wolf, J. (Hrsg.)

2.Aufl. 2007, XVIII, 447S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-9121-8

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

$39.99
  • Einzigartiges Grundlagenwerk zur empirischen Forschung
Gegenwärtig gibt es keine Bücher, die die Probleme der Methodik empirischen Forschens umfassend darstellen. Die Autoren führen in 28 Beiträgen Wissen aus einem breiten Spektrum von selbst durchgeführten Projekten und aus Erkenntnissen der Literatur zusammen. Hier werden die Erfahrungen der empirischen Arbeit von zwei Graduiertenkollegs an der Universität zu Kiel ausgewertet.

Das Buch besteht aus den Kapiteln

- Forschungsstrategien (Großzahlige Forschung, Experimente, Fallstudien),
- Datenerhebung (Skalieren, Stichproben, Erfolgsmaße, Messmodelle, Missing Values),
- Datenauswertung (Hypothesentests, Fuzzy Clustering, Multikollinearität, Logistische Regression, Mehrgleichungsmodelle, Endogenität, Moderatoren und Mediatoren, Panelanalyse, HLM, PLS, Discrete Choice, Latent Class, Persistenz)
- Beurteilung der Güte von empirisch gewonnenen Ergebnissen (Reliabilität, Validität, Generalisierbarkeit, Bootstrapping, Holdout- und Kreuzvalidierung, Prognosegüte).

Die Beiträge sind ausschließlich von Doktoranden verfasst, die selbst in empirische Projekte eingebunden sind, und damit in der Sprache von Anwendern geschrieben. Sie reflektieren die Erkenntnisse, die sie in ihrer Doktorandenausbildung und bei ihren Forschungsprojekten gewonnen haben. Durch eine sorgfältige Begutachtung haben die Herausgeber ihre methodische Erfahrung einfließen lassen. Jeder Beitrag ist so aufgebaut, dass ein Überblick über die jeweilige Fragestellung gegeben und weiterführende Literatur bereitgestellt wird.

Die zweite Auflage wurde um Beiträge zu "Common Method and Single Source Bias" und zu "Hazard-Raten-Modellen" erweitert.

Das Buch richtet sich an Studierende und Doktoranden, die die Methodik des empirischen Forschens auf einem fortgeschrittenen Niveau verstehen und anwenden wollen.

Content Level » Research

Stichwörter » Datenauswertung - Datenerhebung - Gütebeurteilung empirischer Ergebnisse - Skalieren - Stichprobe - empirische Forschung - empirische Forschungsstrategien - empirische Methoden

Verwandte Fachbereiche » BWL - Marketing & Sales

Inhaltsverzeichnis 

Forschungsstrategien (Großzahlige Forschung, Experimente, Fallstudien) Datenerhebung (Skalieren, Stichproben, Erfolgsmaße, Messmodelle, Missing Values) Datenauswertung (Hypothesentests, Fuzzy Clustering, Multikollinearität, Logistische Regression, Mehrgleichungsmodelle, Endogenität, Moderatoren und Mediatoren, Panelanalyse, HLM, PLS, Discrete Choice, Latent Class, Persistenz) Beurteilung der Güte von empirisch gewonnenen Ergebnissen (Reliabilität, Validität, Generalisierbarkeit, Bootstrapping, Holdout- und Kreuzvalidierung, Prognosegüte)

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Marketing.