Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Marketing & Sales | Portfolio-Werbung als Technik des Impression Management - Eine Untersuchung zur gegenseitigen

Portfolio-Werbung als Technik des Impression Management

Eine Untersuchung zur gegenseitigen Stärkung von Dachmarke und Produktmarken in komplexen Markenarchitekturen

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch

Brunner, Christian Boris

2. Aufl. 2013, XXVIII, 435 S. 38 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$69.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4573-0

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$89.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-4572-3

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Unternehmen mit komplexen Markenarchitekturen rücken vermehrt ihre Dachmarke in den Vordergrund. Portfolio-Werbung, die gemeinsame Kommunikation der Dach­marke mit ihrem Markenportfolio, kann zu positiven Imagespillover-Effekten führen, allerdings müssen zentrale Wirkungsgrößen berücksichtigt werden. In einer umfang­reichen Studienreihe zeigt Christian Boris Brunner das Potenzial und die Risi­ken von Portfolio-Werbung auf und gibt konkrete Handlungsanweisungen. Die zweite Auflage wurde in Teilbereichen überarbeitet und aktualisiert.

 

Der Autor wurde ausgezeichnet mit dem 2. Platz des Wissenschaftspreises des Markenverbandes und der GEM 2010 sowie dem 2. Platz des Preises der Deutschen Marktforschung als Nachwuchsforscher 2011 des BVM und VMÖ.

  

Der Inhalt

·Stärkung von Dach- und Produktmarken in komplexen Markenarchitekturen

·Zentrale Wirkungsfaktoren bei Portfolio-Werbung

·Einführung einer neuen Produktmarke durch Portfolio-Werbung

·Konkrete Handlungsempfehlungen für Markenmanager

 

Die Zielgruppen

·Dozenten und Studenten der BWL mit Schwerpunkt Marketing, Markenmanagement und Konsumentenverhalten

·Fach- und Führungskräfte im Bereich Markenführung sowie Mitarbeiter in Werbeagenturen.

 

Der Autor

Dr. Christian Boris Brunner, ehem. Lehrbeauftragter der Universität Gießen, ist Lecturer in Consumer Research and Marketing, University of Reading, UK. Seine Forschungsschwerpunkte sind Advertising and Branding sowie CSR.

 

Content Level » Research

Verwandte Fachbereiche » Marketing & Sales

Inhaltsverzeichnis / Vorwort / Probeseiten 

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Marketing.