Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Marketing & Sales | Versandhandel in Marktnischen - Erfolgspotenziale abseits des Massenmarkts

Versandhandel in Marktnischen

Erfolgspotenziale abseits des Massenmarkts

Betzold, Albrecht, Schäfers, Tobias (Hrsg.)

2016, 200 S.

eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

ISBN 978-3-8349-3814-5

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

The eBook version of this title will be available soon


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

  • Vom Versandhandel für den Versandhandel - Erfolgsfaktor Nischenzielgruppe
Buchhandelstext
Abseits wettbewerbsintensiver Massenmärkte stellen Marktnischen eine lukrative Alternative dar. Mit Angeboten, die sich deutlich von denen des Massenmarkts unterscheiden, können Anbieter erfolgreich klar abgegrenzte Zielgruppen ansprechen. Gerade für Versandhandelsunternehmen spielen Nischenstrategien oftmals eine entscheidende Rolle. Denn im Vergleich zum stationären Handel fällt es Versandhändlern durch ihre höhere Reichweite und geringere Fixkosten leichter, Nischenzielgruppen nachhaltig erfolgreich anzusprechen. Die Vielzahl kleiner Spezialversender, die überaus erfolgreich am Markt aktiv sind, verdeutlicht dies. Der Herausgeberband setzt sich wissenschaftlich fundiert und praxisnah mit den konkreten Erfolgspotenzialen von Marktnischen für den Versandhandel auseinander. In Beiträgen von namhaften Autoren aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis wird anhand konkreter Erfolgsbeispiele aufgezeigt, wie Marktnischen identifiziert werden können, was bei der Sortimentsgestaltung für die Nischenzielgruppe zu berücksichtigen ist, wie mit Nischenkonsumenten effizient und nachhaltig kommuniziert werden kann, und was im Spannungsfeld zwischen Massenmarkt und Marktnische zu berücksichtigen ist.

Inhalt
Marktnischen identifizieren Sortimentsgestaltung für die Nischenzielgruppe Kommunikation mit der Nischenzielgruppe Versender im Spannungsfeld zwischen Marktnische und Massenmarkt

Zielgruppe
Praktiker/innen aus der Versandhandelsbranche Kleine und Mittelständische Unternehmer/innen auf der Suche nach neuen Geschäftsideen Dozierende und Studierende mit den Schwerpunkten Marketing, Handelsmarketing, Versandhandel, E-Commerce

Über den Autor/Hrsg
Dipl.-Kfm. (FH) Albrecht Betzold ist Geschäftsführer der Arnulf Betzold GmbH sowie Gesellschafter weiterer Unternehmen der Betzold-Gruppe. Zudem ist er in verschiedenen Arbeitskreisen des Bundesverbandes des Deutschen Versandhandels, z.B. AK E-Commerce und AK Social-Media, aktiv. Prof. Dr. Tobias Schäfers ist Juniorprofessor für Dialogmarketing an der EBS Business School, Oestrich-Winkel. Im Rahmen seiner Dissertation hat er sich eingehend mit Marktnischen befasst und das Verhalten von Nischenkonsumenten untersucht. Darüber hinaus hat er diverse Artikel und Buchbeiträge zu Versandhandels-themen veröffentlicht.

Content Level » Professional/practitioner

Stichwörter » Dialogmarketing - E-Commerce - Geschäftsmodell - Marktnische - Sortiment

Verwandte Fachbereiche » BWL - Management - Marketing & Sales

Inhaltsverzeichnis 

Marktnischen identifizieren.- Sortimentsgestaltung für die Nischenzielgruppe.- Kommunikation mit der Nischenzielgruppe.- Versender im Spannungsfeld zwischen Marktnische und Massenmarkt.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Marketing.