Logo - springer
Slogan - springer

Springer Gabler - Marketing & Sales | Multisensuale Gestaltung der Ladenatmosphäre zur Profilierung von Store… - Ein theoriegeleitetes,

Multisensuale Gestaltung der Ladenatmosphäre zur Profilierung von Store Brands

Ein theoriegeleitetes, experimentelles Design zum Shopperverhalten

Müller, Jenny

2012, XX, 368 S. 28 Abb.

Formate:
eBook
Information

Springer eBooks sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt und werden ohne Kopierschutz verkauft (DRM-frei). Statt dessen sind sie mit einem personalisierten Wasserzeichen versehen. Sie können die Springer eBooks auf gängigen Endgeräten, wie beispielsweise Laptops, Tablets oder eReader, lesen.

Springer eBooks können mit Visa, Mastercard, American Express oder Paypal bezahlt werden.

Nach dem Kauf können Sie das eBook direkt downloaden. Ihr eBook ist außerdem in MySpringer gespeichert, so dass Sie Ihre eBooks jederzeit neu herunterladen können.

 
$59.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-3646-2

versehen mit digitalem Wasserzeichen, kein DRM

Erhältliche Formate: PDF and EPUB

sofortiger Download nach Kauf


mehr Information zu Springer eBooks

add to marked items

Softcover
Information

Broschierte Ausgabe

Springer-Bücher können mit Visa, Mastercard, American Express, Paypal sowie auf Rechnung bezahlt werden.

Standard-Versand ist für Individualkunden kostenfrei.

 
$79.99

(net) Preis für USA

ISBN 978-3-8349-3645-5

kostenfreier Versand für Individualkunden

gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen


add to marked items

  • Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Durch die zunehmende Verdrängung des stationären Einzelhandels durch das Internet stellt sich die Frage, wie sich physische Geschäfte dagegen zur Wehr setzen können? Ein Ansatzpunkt ist die Schaffung eines Einkaufserlebnisses, das alle Sinne anspricht und zudem noch mit der Marke des Shops im Einklang steht. Gerade eine markenadäquate Umsetzung der Ladengestaltung bei der Schaffung von Einkaufserlebnissen stand bisher oft im Hintergrund. Jenny Müller führt ein theoriegeleitetes Experiment zur Optimierung der Ladenatmosphäre im stationären Textileinzelhandel durch. In ihrer Untersuchung konzentriert sich die Autorin auf die Stimuli Musik, Duft und Farben und deren Wirkung hinsichtlich Markenwahrnehmung, Käuferverhalten und Umsatz in den Geschäftsräumen einer Damenbekleidungskette.

Content Level » Research

Stichwörter » Atmosphäre - Käuferverhalten - Multisensuale Markenführung - Stationärer Einzelhandel - Store Brand

Verwandte Fachbereiche » Marketing & Sales

Inhaltsverzeichnis 

​Multisensuale Ladengestaltung als Profilierungsmöglichkeit für den stationären Einzelhandel.- Marken- und shopperverhaltenstheoretische Grundlagen.- Empirische Untersuchung der Markenprofilierung und des Shopperverhaltens.- Implikationen für die Praxis.

Beliebte Inhalte dieser Publikation 

 

Articles

Dieses Buch auf Springerlink lesen

Service für dieses Buch

Neuerscheinungen

Registrieren Sie sich hier wenn Sie regelmäßig Informationen über neue Bücher erhalten wollen im Fachbereich Marketing.